Feuchtgebiete, Lady Gaga und Top Figuren - das sind die Video-Highlights der vergangenen Woche.

Am 22. August ist es so weit: die Verfilmung von Charlotte Roches Skandalroman "Feuchtgebiete" kommt in die Kinos. Der Trailer dazu sorgt schon jetzt für Furore: Im Internet wird er als "heiße Ware" gehandelt und vielerorts aufgrund der freizügigen Darstellung bereits gelöscht.

Ist das noch schön? Popstar hat gewaltig abgenommen.

An manchen Promis scheinen die Jahre völlig spurlos vorbeizuziehen.

Dieser Chef weiß, wie er seine Männer zum Arbeiten bekommt. Um einen Drückeberger zu erwischen geht er sogar durch Wände.

Für ihren Part als Linda Lovelace brauchte Amanda Seyfried vor allem eins: Mut. In der Rolle des berühmtesten Pornostars der 1970er Jahre musste sie nämlich vor der Kamera die Hüllen fallen lassen. Am Anfang befürchtete Seyfried, dass die freizügigen Bilder ihrer Karriere schaden könnten, doch am Ende fand sie ihre Rolle befreiend.

Forscher gehen davon aus, dass die Florentinerin Lisa Gherardini del Giocondo dem Renaissance-Meister Leonardo da Vinci Modell stand. Um das zu beweisen, wurde am Freitag die Familiengruft der Giocondos geöffnet.

Kicker rächt sich an Gegenspieler - auf etwas kindische Weise.

Es sind spannende Bilder, die ein brasilianisches Forscherteam nun veröffentlicht hat. Die Aufnahmen zeigen neun Mitglieder des Kawahiva-Stammes. Das Nomadenvolk lebt komplett von der Außenwelt isoliert im brasilianischen Dschungel.

Den hinabschauenden Hund kennt jeder der Yoga praktiziert. Den hinaufschauenden sieht man dafür eher selten. Dieser niedliche Chihuahua beherrscht beides - und das fast genauso gut wie sein Herrchen.

Warum einfach, wenn es auch umständlich geht. Das dachten sich wohl diese Jungs, als sie versuchten, einen Basketball erst nach einer Stafette über 13 Stationen im Korb zu versenken.

(ag)