"People's Choice Awards": Die heißesten Looks vom roten Teppich

Kommentare6

Bei den "People's Choice Awards" zeigen sich vor allem die weiblichen Promis von ihrer besten Seite und führen ihre schönsten Kleider aus.

Bei den "People's Choice Awards" des Senders E! hagelte es Auszeichnungen in diversen Kategorien. Mila Kunis durfte einen Preis für ihren Film "Bad Spies" in Empfang nehmen und bewies in ihrem schlichten schwarzen Kleid mit Spaghetti-Trägern, dass weniger meist mehr ist und verdammt sexy.
"Avengers: Infinity War" wurde zum besten Film des Jahres erkoren - Scarlett Johansson gleichzeitig auch als beste Schauspielerin ausgezeichnet. Ihr Outfit ist der beste Beweis, dass es nicht immer eine Abendrobe braucht, um großartig auszusehen, besonders ...
... wenn man mit so einer schönen Rückenansicht auf dem roten Teppich begeistern kann. Diese Erkenntnis haben ...
... Barbara Evans verinnerlicht. Das brasilianische Model und Schaupielerin begeistert ebenfalls mit einem schönen Rücken und dem tiefausgeschnittenen Federkleid.
Schauspielerin und Sängerin Kat Graham setzt auf tiefen Ausschnitt und hohen Beinschlitz. Da sie aber auf auffälliges Beiwerk verzichtet, wirkt ihr Look nicht aufdringlich sexy, sondern wunderbar elegant.
Die Regel, nie zuviel Dekolletee und Bein gleichzeitig zu zeigen, führt Schauspielerin Amber Stevens West in Perfektion vor. Sie zeigt viiiiiel Bein, geht aber obenrum hochgeschlossen. Die perfekt abgestimmten Accessoires runden den gelungenen Look ab.
Wer rot trägt, fällt auf - in diesem Sinne hätte Nastassja Bolívar eigentlich auch auf weitere Hingucker wie ausgefallene Schlitze und Statement-Schmuck verzichten können, aber angesichts dieses schönen Anblicks werden wir uns sicher nicht beschweren.
Auf Rot setzt auch Claudia Vergara. Ihr Look zeigt: um sexy auszusehen, braucht es weder hohe Schlitze noch viel Klimbim.
Bei ihm stimmen das Outfit und die Pose: Terry Crews zeigt eindrucksvoll, dass man(n) nicht immer nur auf den schwarzen Smoking Anzug setzen muss - und dass der Auftritt auf dem roten Teppich Spaß machen soll!
Apropos Anzug: Den trägt wirklich niemand so lässig und selbstverständlich wie Victoria Beckham. Die Fashion-Ikone wurde als solche ausgezeichnet und kam im schlichten weißen Anzug und hat doch mehr Sex-Appeal im rechten kleinen Finger als viele der aufgedonnerten Sternchen.
Ein großer Styler ist auch er: Crusoe, der Celebrity-Dackel, kam im Jackett und mit Fliege. Ein echter Hingucker!
Ksenija Lukich moderiert E! in Australien und hinterließ mit ihrer funkelnden Robe mit güldenen Lettern einen glänzenden Eindruck.
So sieht man Wrestlerin Nia Jax auch nicht alle Tage. Und wir sind uns einig: im schicken Dress mit hohem Beinschlitz steckt sie die anderen Celebritys locker in die Tasche.