Dieser Couchtisch ist revolutionär - und lässt vor allem die Träume vieler Männer wahr werden. Achtung: Wer diesen Text liest, könnte die Lust verspüren, sich das Möbelstück sofort kaufen zu wollen.

Für seine Designer verkörpert der Couchtisch "Sobro" nicht weniger als "die wichtigste Neuerung im Wohnzimmer seit der Erfindung der Fernbedienung".

Das mag vielleicht ein wenig dick aufgetragen klingen, doch auf der Crowdfunding-Seite Indiegogo sammelte die Idee in Rekordzeit mehr als 1,3 Millionen US-Dollar ein.

"Sobro" ist ein wahres Multitalent

Darum ist das der coolste Couchtisch aller Zeiten. © YouTube

Doch was macht den Couchtisch der New Yorker Firma StoreBound so besonders?

Es ist seine ziemlich krasse Ausstattung: Touchscreen-Oberfläche, Bluetooth-Lautsprecher, LED-Beleuchtung, mehrere Steckdosen und - der heimliche Star des Möbelstücks - ein integrierter Mini-Kühlschrank.

Mit einem gewöhnlichen Abstelltisch hat der "Sobro" also rein gar nichts zu tun, vielmehr könnte er über kurz oder lang andere Möbelstücke im Wohn- und Esszimmer überflüssig machen.

Bei so viel Innovation und Extravaganz ist der "Sobro" kein Schnäppchen: Stolze 1.499 US-Dollar kostet der Multifunktions-Tisch inklusive Versand. Wer ihn jetzt schon vorbestellt, muss "nur" 899 Dollar hinblättern. Und dann heißt es warten, denn Lieferbeginn ist erst im Herbst.  © spot on news