Die New Yorker Comic Con hielt für alle Star-Trek-Fans einen besonderen Leckerbissen bereit: Auf dem Event wurde das Startdatum sowie ein weiterer Trailer zur Serie "Star Trek: Picard" veröffentlicht.

Mehr Streaming-News finden Sie hier

Die mit Spannung erwartete Serie "Star Trek: Picard" hat endlich ein Startdatum. Ab dem 23. Januar 2020 wird das neue Format bei CBS All Access in den USA laufen. Nur einen Tag später feiert "Star Trek: Picard" in über 200 Ländern - darunter auch in Deutschland - bei Amazon Prime Video seine Premiere, wie der Versandriese bekanntgab. Zudem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der die Rückkehr bekannter Gesichter ankündigt.

Auch sie führen ein Landleben

Während der erste Teaser-Trailer bereits mit einem Wiedersehen mit Data und Seven of Nine überraschte, präsentiert der zweite Trailer neben Sir Patrick Stewart ("Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert") als Sternenflotten-Captain Jean-Luc Picard auch Jonathan Frakes als William T. Riker und Marina Sirtis als Deanna Troi.

Angedeutet wird im Clip, dass Riker und Troi sich ebenso wie Patrick Stewarts Jean-Luc Picard von der Sternenflotte zurückgezogen haben und auf dem Land leben. Werden sie Picard in seiner Mission zur Rettung der mysteriösen Dahj (Isa Briones) helfen?

Die erste Staffel wird aus zehn Folgen bestehen, die jeweils wöchentlich erscheinen. (jom)  © spot on news

William Shatner ist vor allem für seine Rolle als Captain Kirk in der Serie "Raumschiff Enterprise" und etlichen "Star Trek"-Filmen bekannt. Erst kürzlich veröffentlichte der Schauspieler seine Autobiografie "Lebe lang… und was ich auf meinem Weg lernte". Was haben Sie über "Star Trek" gelernt? Testen Sie hier Ihr Wissen…