Die Macht ist mit dir - am 4. Oktober: Am "Triple Force Friday" veröffentlichen Disney und Lucasfilm weltweit neue Produkte rund um die "Star Wars"-Saga. Hier gibt es alle Infos zu dem galaktischen Event.

Mehr Themen rund um "Star Wars" finden Sie hier

Worum geht's?

"Star Wars" hat das Merchandising vor über 40 Jahren quasi erfunden. Heute gibt es unzählige Produkte passend zur Film-Saga, deren neuer Trailer zu "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" schon seit Ende August für mächtig Gesprächsstoff sorgt.

Disney und Lucasfilm nutzen die bewährte Vermarktungsstrategie und starten am 4. Oktober den inzwischen dritten Force Friday, der 2019 unter dem Slogan "Triple Force Friday" läuft. An diesem Tag werden jede Menge neue "Star Wars"-Produkte und eventuell auch neue Filmtrailer erscheinen.

Warum heißt der Tag "Triple Force Friday"?

Dieser Titel wurde in diesem Jahr gewählt, weil sich das Event 2019 auf Produkte der drei neuen "Star Wars"-Veröffentlichungen fokussiert. Das sind die Filme "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers", "The Mandolarian" und das Action-Adventure-Spiel "Star Wars Jedi: Fallen Order" von EA und Respawn.

Zusätzlich dazu ist das Event nach den Jahren 2015 und 2017 auch das nunmehr dritte.

Welche Produkte werden erwartet?

Neben der Vorstellung von Produkten der neuen Charaktere, wie zum Beispiel Zorii, Jannah, The Mandalorian, Cal Kesti und dem neuen Droiden D-O, erhalten Fans am "Triple Force Friday" einen ersten Blick auf die breite Palette der neuen Produkte, die die Charaktere auf unerwartete Weise zum Leben erwecken – von Spielzeug über Kleidung und Accessoires bis hin zu Büchern, Spielen, Technik und Haushaltswaren. Lego-Fans dürfen außerdem auf neue Sets zu "Star Wars: Episode IX" hoffen.

Sneak Peek aller Produkte am 26. September

Bereits eine Woche vor dem eigentlichen Weihnachten für "Star Wars"-Fans können Sammler am 26. September schon mal unter die Lupe nehmen, was am "Triple Force Friday" in den Läden und möglicherweise online erscheint.

Über den offiziellen "Star Wars"-Kanal auf YouTube findet um 20 Uhr ein globaler Livestream aus den Pinewood Studios in London statt, in denen auch der bevorstehende Kinofilm "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" gedreht wurde.

Diese "Star Wars"-Stars sind beim "Triple Force Friday" dabei

Ein Ensemble an bekannten und neuen "Star Wars"-Darstellern wird sowohl live als auch mittels vorher aufgenommener Clips die neuen Produkte vorstellen. Hierfür wurde ausschließlich die Crème de la Crème ausgewählt: Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Anthony Daniels, Billy Dee Williams, Joonas Suotamo, Keri Russell, Naomi Ackie, Kelly Marie Tran, Pedro Pascal und Gina Carano nehmen an dem Event teil. Auch Cameron Monaghan, der den Hauptcharakter in "Star Wars Jedi: Fallen Order" spielt, wird zu Wort kommen.

Die Zuschauer des Livestreams werden außerdem mit der Weltpremiere des Trailers zum Videospiel "Star Wars Jedi: The Fallen Order" und weiteren exklusiven Specials aus dem "Star Wars"-Universum überrascht.

Der Schauspieler Warwick Davis, bekannt für seine Rolle als Ewok 'Wicket' in "Star Wars: Die Rückkehr der Jedi", wird das Live-Event in den Pinewood Studios moderieren. In den USA werden Fans und Influencer außerdem bei einer Screening-Party in den Lucasfilm Headquarters in San Francisco zusammenkommen. (jkl)  © spot on news

Star-Wars-Häuser illegal: Kanye Wests Bauprojekt dem Erdboden gleichgemacht

Kanye Wests Pläne, die Wohnungskrise in Los Angeles mit einem eigenen Baukonzept zu bekämpfen, sind erst einmal vom Tisch. Die Behörden rissen mehrere Haus-Prototypen auf einem seiner Grundstück ab – es fehlte schlicht die Baugenehmigung.