Kino

Alles über die neuesten Kinofilme. News zu den Oscars und den Golden Globes. Finden Sie hier aktuelle Trailer, Infos, Kritiken und Rezensionen und Bilder zu den neuesten Kinofilmen.

Die New Yorker Comic Con hielt für alle Star-Trek-Fans einen besonderen Leckerbissen bereit: Zum einen wurde auf dem Event das Startdatum sowie ein weiterer Trailer zur Serie "Star Trek: Picard" veröffentlicht.

Die Verfilmung von Hape Kerkelings Kindheit lockte 3,8 Millionen Zuschauer vor die Leinwand. Nun wurde "Der Junge muss an die frische Luft" als erfolgreichste Kinokomödie des Jahres ausgezeichnet.

Erfolgreich wurde Astrid Lindgrens Kinderbuch "Pippi Langstrumpf" Ende der 60er Jahre verfilmt. Inger Nilsson in der Hauptrolle des mutigen Rotschopfs prägte ganze Generationen an Kindern. Nun soll der Klassiker als Neuverfilmung abermals auf die große Leinwand.

Der 25. James-Bond-Film wird in Deutschland unter dem Titel "Keine Zeit zu sterben" in die Kinos kommen. Das gab Universal Pictures Germany am Montag auf Facebook bekannt.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Mark Hamill erlaubt sich gern mal einen Spaß – diesmal ging dieser auf Kosten von Ivanka Trump. Sie hatte ein "Star Wars"-Foto mit ihrer Familie gepostet, das nicht nur bei dem Luke-Skywalker-Darsteller auf Kritik stößt.

Sony und Disney werden noch einen Spider-Man-Film zusammen produzieren. Zuvor hatten die Firmen verkündet, die Zusammenarbeit nicht weiter fortzuführen. 

Was für ein Auftritt: Zur Premiere von "Katharina die Große" in London erschien Helen Mirren in einer Sänfte.

"Betrügt" er die Avengers mit dem Imperium? Kevin Feige, der Präsident der Marvel Studios, soll auch am neuen "Star Wars"-Franchise beteiligt sein.

  • Heute 12°C
  • Di 8°C
  • Mi 6°C
  • Do 9°C
  • Fr 10°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

Die Macht ist mit dir - am 4. Oktober: Am "Triple Force Friday" veröffentlichen Disney und Lucasfilm weltweit neue Produkte rund um die "Star-Wars"-Saga. Hier gibt es alle Infos des galaktischen Events.

Alle Filme von Pedro Almodóvar handeln irgendwie von der Liebe. Mal lässt er Psychopaten, mal ganz normale Menschen nach ihr suchen, doch geht es meist dabei schillernd, schrill und frivol zu. Auch spielen bei seinen Geschichten immer wieder die Themen Einsamkeit, Verlust, Trauma, Aufarbeitung und Schmerz eine große Rolle – ohne, dass dabei der Humor zu kurz kommt. Zu seinem 70. Geburtstag am 25. September erinnern wir noch einmal an die wichtigsten Werke des Regisseurs, Produzenten und Provokateurs.

Star-Regisseur Christian Schwochow verfilmt den Erfolgsroman "Deutschstunde" von Siegfried Lenz mit unter anderem Tobias Moretti und Ulrich Noethen. Der Film startet am 3. Oktober in den Kinos - sehen Sie hier einen exklusiven Blick auf die Dreharbeiten.

Wird Jonah Hill etwa Teil des "The Batman"-Casts? Laut "Variety" wollen die Produzenten den Comedian als Bösewicht engagieren.

"Frozen 2 - Die Eiskönigin 2" zeigt, wie sich die Schwestern zusammen mit ihren Freunden Olaf, Sven und Kristoff neuen Gefahren stellen müssen. Der neue Disney-Kracher startet am 21. November in den Kinos.

Ein Yeti in Shanghai? Das Mädchen Yi findet auf dem Dach ihrer Wohnung tatsächlich ein solches Geschöpf und tauft es auf den Namen Everest. Doch Everest will zurück in seine Heimat. Yi und ihre Freunde wollen ihm helfen und machen sich auf eine abenteuerliche Reise. Mit Nilam Farooq als deutsche Stimme der Yi und Julien Bam als Synchronsprecher ihres Freundes Jin hauchen zwei deutsche Internetstars den Figuren Leben ein. "Everest - Ein Yeti will hoch hinaus" startet am 26. September in den Kinos.

Der Brite wird im neuen Marvel-Streifen Dane Whitman alias Black Night spielen. Der „Jon Snow“-Darsteller wird am Set auf einen GoT-Kollegen treffen.

Seit 1987 existiert das Fantasy Filmfest - aktuell tourt es durch deutsche Städte. Wir haben mit der Programmleiterin Frederike Dellert über die eher "abseitige" Filmauswahl, Konkurrenz durch Streaming-Dienste und das "Schmuddelkind" der Kinobranche gesprochen.

Der Hauptpreis beim Filmfest geht an "Joker" mit Joaquin Phoenix. Auch Roman Polanski gewinnt eine der wichtigsten Auszeichnungen.

Auch im September starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Mit einem Einspielergebnis von rund 700 Millionen US-Dollar entwickelte sich die Verfilmung von Stephen Kings "ES" 2017 zum erfolgreichsten Horror-Film aller Zeiten. Zwei Jahre später sucht Mörder-Clown Pennywise erneut die Kinosäle heim. Ob die Fortsetzung "ES – Kapitel 2", die am 05. September startet, an seinen Vorgänger heranreichen kann, erfahren Sie hier.

Sie darf erneut mit Hollywood-Größen vor der Kamera stehen: Veronica Ferres wird in der Romantik-Komödie "Love, Weddings and Other Disasters" eine Rolle übernehmen.

Aufsetzen und die dunkle Seite der Macht spüren: Ende September wird neben 1.000 Hollywood-Requisiten ein Darth-Vader-Helm versteigert - der in "Star Wars" getragen wurde.

Mit "Avengers: Endgame" ist den Marvel Studios offenbar ein echter Geniestreich gelungen. Der Film rund um Thor, Iron Man und Co. bricht einen Rekord nach dem nächsten.

Das Schaulaufen hat begonnen: Am 28. August fiel mit der Premiere von "La Vérité" der Startschuss für die 76. Filmfestspiele von Venedig. Doch nicht nur Filme gibt es dort zu bewundern. Auch auf dem roten Teppich tummeln sich modische Highlights. Bilder einer glamourösen Eröffnung.

Der letzte Teil der Skywalker-Saga steht kurz bevor und der könnte eine unerwartete Wendung bringen. Es sind die allerletzten Szenen, die Fans in Aufregung versetzen: Eine düstere Rey hält ein rotes Laserschwert mit Doppelklinge in ihrer Hand. Die rote Farbe ist das Zeichen der Anhänger der dunklen Seite, der Sith.

Am 29. August 2019 kommt der Playmobil-Film in die deutschen Kinos. Die deutschen Synchronsprecher sind unter anderem Schauspieler Matthias Schweighöfer, Sänger Michael Patrick Kelly, Multitalent Christian Ulmen und DSDS-Star Beatrice Egli. Wie Michael Kelly und Beatrice Egli mit der neuen Erfahrung zurechtgekommen sind, verraten sie hier in unserem Exklusiv-Interview.

Der 19-Jährige David möchte Konzertpianist werden. Mit der Aufnahme am Musikkonservatorium scheint er seinem Traum ein gutes Stück näher zu kommen, doch weit von Zuhause scheint der junge Musiker an dem Druck zu zerbrechen. Der Coming-of-Age-Film von Sabrina Sarabi kommt am 29. August in die deutschen Kinos.

Der agile Spinnenmann, gespielt von Tom Holland, wird wohl nicht mehr Teil des Marvel Cinematic Universes (MCU) sein. Diese bittere Gewissheit ergab sich aus dem harten Streit um die Produktion der kommenden "Spider-Man"-Filme zwischen Disney und Sony. Aber jetzt äußert sich Holland selbst und sagt, er wolle weiterhin ins Spidey-Kostüm schlüpfen.

Sönke Wortmann wollte nach dem Abitur eigentlich Fußballprofi werden – entschied sich dann aber doch für eine Karriere als Regisseur. Klassiker wie "Die Päpstin" und "Das Wunder von Bern" sind ihm zuzuschreiben. Am 25. August feiert Wortmann seinen 60. Geburtstag. Das sind seine bisher größten Werke.

Ewan McGregor schlüpft wieder in seine Paraderolle des beliebten Obi-Wan Kenobi aus der "Star Wars"-Saga. Das gab der Schauspieler am Freitag bekannt. 

Deutschlands Kandidat für die Academy Awards 2020 steht fest: "Systemsprenger" von Nora Fingscheidt soll den Auslands-Oscar holen. Die Regisseurin fühlt sich geehrt.

Trailer: "Systemsprenger" von Nora Fingscheidt 

Zwei Mal wurde der Start des neuen James-Bond-Films bereits verschoben. Mittlerweile scheint die Produktion aber rund zu laufen und dem Kinostart nichts mehr im Wege zu stehen. Nun haben die Produzenten auch den Filmtitel des neuen Bond-Abenteuers enthüllt.

Kehrt Ewan McGregor (48) in seiner berühmten Rolle als Obi-Wan Kenobi zurück? Der schottische Schauspieler und Regisseur würde mit Disney für dessen Streamingdienst Disney Plus um eine eigene Serie verhandeln, berichteten "Vanity Fair" und mehrere US-Filmportale am Freitag.

James Cameron feiert am Freitag, den 16. August 2019 seinen 65. Geburtstag. Von Fans weltweit wird der Star-Regisseur für seine Blockbuster wie "Titanic" oder "Avatar" verehrt, doch bei Darstellern stand er aufgrund seiner extremen Ansprüche und Schikanen nicht immer hoch im Kurs. Wer neben ihm noch für gemeine Drehmethoden bekannt ist, erfahren Sie hier.

Seit dem 15. August läuft Quentin Tarantinos sehnlich erwarteter Film "Once Upon a Time... in Hollywood" auch bei uns in den Kinos. Bei der Premiere in Cannes gaben sich Hollywood-Stars wie Leonardo DiCaprio und Brad Pitt mit Supermodel Winnie Harlow und weiteren Schönheiten die Klinke in die Hand. Zum Start des Films hier noch einmal die schönsten Looks.

Es könnte Quentin Tarantinos vorletzter Film sein. "Once Upon a Time... in Hollywood" ist ein blutrünstiges Epos, zugleich Hommage und Abgesang auf eine vergangene Ära - und tatsächlich eine Art Märchen.

Am 16. August 2019 wird James Cameron 65 Jahre alt. Er ist der größte kommerzielle Filmemacher unserer Zeit. Selbstbewusste Frauenrollen, häufiger Einsatz von blauen Farbfiltern, der Konflikt zwischen Technologie und Menschheit, Aliens, starke menschliche Bindungen und drohende (Umwelt-)Katastrophen gehören zu seinen Markenzeichen. Seine Filme, seine Karriere …

Eine Szene in Quentin Tarantinos neuem Film "Once Upon a Time in Hollywood" gefiel Shannon Lee gar nicht. Darin verprügelt Brad Pitt ihren Vater, den legendären Kampfsportler Bruce Lee.

Am 15. August feiert "Die Tribute von Panem"-Star und Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence ihren 29. Geburtstag. Die Schauspielerin hat Hollywood innerhalb kürzester Zeit erobert. Wir blicken auf ihr Leben und ihre schauspielerischen Darbietungen zurück.

Am 13. August 2019 wäre Alfred Hitchcock 120 Jahre alt geworden. 53 Spielfilme hat der "Master of Suspense" der Nachwelt hinterlassen. Angst, Schuld, Identitätsverlust, Trauma und Besessenheit gehören dabei zu den immer wiederkehrenden Motiven. Durch genialen Einsatz von Schnitt, Bildsprache und Musik vermag er die Zuschauer in mörderische Spannung zu versetzen.

27 Jahre sind seit den Ereignissen im ersten Teil des Horrorfilms "Es" vergangen. In "Es Kapitel 2" müssen die Kinder von damals, inzwischen alle Erwachsene mittleren Alters, wieder gegen den Clown Pennywise antreten.

In "Leberkäsjunkie" wird der Provinzpolizist Franz Eberhofer auf Diät gesetzt - was sein ohnehin recht kompliziertes Privatleben nicht gerade einfacher macht. Schauspielerin Lisa Maria Potthoff verrät, wie sie es mit der Ernährung hält.

Fan des 90er-Jahre-Filmklassikers "Léon – Der Profi" können sich freuen: Der Film kehrt in einer besonderen Version zurück ins Kino.

Mit "Once Upon a Time in Hollywood" nimmt sich Kult-Regisseur Quentin Tarantino die sogenannten "Tate-Morde" der "Manson Family" vor - natürlich auf seine ganz eigene und unnachahmliche Art und Weise. Der Film mit Brad Pitt, Leo DiCaprio, Margot Robbie, Dakota Fanning, Luke Perry und Gastauftritten zahlreicher weiterer Stars startet am 15. August in den Kinos.

Läuten bald die Hochzeitsglocken für "Avengers"-Star Elizabeth Olsen? Ihr Freund, der Musiker Robbie Arnett, soll ihr einen Heiratsantrag gemacht haben.

Wer kennt jeden deiner Schritte, noch bevor du sie machst? Ang Lees neuer Kracher "Gemini Man" zeigt Will Smith in einer Doppelrolle als Auftragskiller, der seinem härtesten Gegner gegenübersteht.

Pennywise ist wieder da! der Horrer-Clown aus Stephen King's Klassiker "Es" lehrt uns auch diesmal das Fürchten. "Es Kapitel 2" mit Jessica Chastain, James McAvoy, Bill Hader und natürlich  Bill Skarsgård startet am 5. September in den Kinos.

"Rambo"-Fans haben jetzt drei Gründe mehr, sich auf den Kino-Start der lang ersehnten Fortsetzung "Rambo 5: Last Blood“ zu freuen. Als Einstimmung kehren ebenso die Teile 1 bis 3 auf die Leinwand zurück. 

Kurz vor dem Start von "Rambo 5: Last Blood" am 19. September haben Fans des von Sylvester Stallone verkörperten Vietnam-Veteranen die Chance auf ein besonderes Kino-Abenteuer. Am 13. September zeigen ausgewählte Kinos "Rambo I-III" in einer exklusiven Special Night - natürlich ungeschnitten und digital remastered.

Scar aus "Der König der Löwen" gehört zu den fiesesten Disney-Schurken aller Zeiten. Dafür hätte ihm im wahren Leben eine satte Haftstrafe gedroht.