Dieser Oscar-Rückblick sorgt für ungläubiges Kopfschütteln: Was haben die denn an? Was, diese Stars waren mal ein Paar? Und was sind das eigentlich für Frisuren? Wir zeigen Ihnen die besten Bilder vom roten Teppich aus den 90er Jahren.

Alle Blicke richten sich in dieser magischen Nacht auf die Hollywood-Stars: Wenn in Los Angeles der rote Teppich für die Verleihung der Oscars ausgerollt wird, blickt die Welt auf die Größen der Filmindustrie. Denn in Hollywood geschehen oft bemerkenswerte Dinge.

Mit ein paar Jährchen Abstand sorgt der eine oder andere Auftritt allerdings für ein paar Lacher, wenn man sich an Frisuren, Kleiderwahl oder den damaligen Lebensabschnittsgefährten erinnert. Ein Blick zurück auf die Oscars in den 90er Jahren.

Julia Roberts mit ihrem Verlobten Kiefer Sutherland (1991)

Brad Pitt in Begleitung von Gwyneth Paltrow (1996)

Traumpaar: Cindy Crawford an der Seite von Richard Gere (1993)

Die junge Claire Danes - heute bekannt aus "Homeland", damals Star aus "Romeo und Julia" (1997)

"Titanic"-Star Kate Winslet in Begleitung ihrer Eltern (1996)

Mehr 90er geht nicht: Madonna mit Michael Jackson (1991)

Gewagt von Kopf bis Dekolletee: Demi Moore (1992)

Geena Davis trägt's vorne viel zu kurz und hinten viel zu viel (1992)

Über diesen Geschmack lässt sich nicht streiten. Echt nicht, Whoopi Goldberg! (1993)

Da freut sich "Forrest Gump": der junge Tom Hanks mit seinem Oscar (1995)

Ganz in Weiß. Ohne Blumenstrauß. Kevin Spacey (1996)

Clint Eastwood und Arnold Schwarzenegger - stilvoll und noch ziemlich frisch (1997)

Bei Winona Ryder war früher mehr Lametta (1994)

Auch ziemlich 90er: die Frisur von Sarah Jessica Parker (1995)

Zu viel Lippenstift, zu wenig Unterwäsche: Cate Blanchett (1999)

Was für ein Paar: Claudia Schiffer und David Copperfield (1995)

Auch lustig: Die hässlichsten Oscar-Kleider des Jahrtausends: