Oscars 2020: Die schönsten Looks

Kommentare4

Die 92. Oscar-Verleihung in der Nacht auf Montag bedeutete Glamour pur. Was es auf dem roten Teppich in Los Angeles alles zu sehen gab? Ausladende Roben, zurückhaltende Eleganz und ein beeindruckendes Statement. Das waren die schönsten Looks. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Renée Zellweger konnte sich über den Oscar als beste Hauptdarstellerin freuen. Den Preis nahm sie in einer glamourösen Armani-Privé-Robe im hautengen Meerjungenfrauenschnitt entgegen.
Im Kontrast dazu: Schauspielerin Charlize Theron in einer schwarzen Dior-Kreation mit Schößchen, hohem Beinschlitz und langer Schleppe. Auch sie war als beste Hauptdarstellerin nominiert, ging aber leer aus.
Mehr ist mehr, dachte sich wohl "Grey's Anatomy"-Star Sandra Oh. Die 48-Jährige posierte in einem ausladenden Kleid von Modedesigner Elie Saab, das wirklich alles zu bieten hatte: Pailletten, Spitze, Rüschen, Schleife…
Auch "Little Women"-Star Florence Pugh setzte am Abend auf ein ausladendes Design. Ihre Louis-Vuitton-Robe im Lagenlook bestach in einem hellen Petrolgrün, das hervorragend auf ihre Schuhe abgestimmt war. Zur Ehrung als beste Nebendarstellerin konnte der Look der 24-Jährigen aber nicht verhelfen.
Auch Greta Gerwig ging leer aus. Die Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin strahlte in ihrer olivgrünen Dior-Kreation mit Herzausschnitt und Fransensaum dennoch bis über beide Ohren.
Für ein beeindruckendes Statement sorgte am Abend Natalie Portman. Die 38-Jährige erschien in einer schwarz-goldenen Robe von Christian Dior. Das Besondere: Auf dem Revers ihres Capes waren Namen von Frauen zu finden, "deren unglaubliche Arbeit in diesem Jahr nicht anerkannt wurde", wie die Schauspielerin selbst erklärte.
Wie eine griechische Göttin schwebte Schauspielerin Salma Hayek über den roten Teppich der Oscar-Verleihung. Das weiße Gucci-Kleid setzte sie mit passenden Accessoires am Arm sowie im Haar gekonnt in Szene.
Schauspielerin Regina King genoss ihren großen Auftritt in einer raffinierten Versace-Kreation. Der rosa Farbton sowie der verspielte Rockteil des Kleides verliehen der 49-Jährigen eine jugendliche Frische.
Eine Einladung zu den Oscars 2020? Die nahm "Pitch Perfect"-Star Rebel Wilson dankend an und warf sich dem Anlass entsprechend perfekt in Schale: In ihrem Jason-Wu-Aufzug machte die 39-Jährige dem berühmten Goldjungen alle Ehre.
Der Auftritt von Schauspielerin Geena Davis brauchte nicht viel: Der Look der 64-Jährigen, eine im Blitzlicht schimmernde Robe von Romona Keveža, sprach für sich.
Scarlett Johansson hatte doppelte Oscar-Hoffnung, wurde in beiden Fällen aber enttäuscht. Doch auch ohne Goldjungen-Trophäe in der Hand war sie einer der Hingucker des Abends. Die 35-Jährige bezauberte in einem schimmernden Korsagenkleid von Oscar de la Renta.
Dass es nicht immer das kleine Schwarze sein muss, bewies Schauspielerin Janelle Monae. Eindrucksvoll posierte die 34-Jährige in einer funkelnden Ralph-Lauren-Robe, deren Kapuze für einen besonderen Aha-Moment auf dem roten Teppich sorgte.
Ein bisschen Strass hier, ein wenig mehr Stoff dort: Schauspielerin Cynthia Erivo begeisterte in einer weißen Kreation von Atelier Versace. Besonders der raffinierte Ausschnitt des Kleides sowie der hohe Beinschlitz machten einiges her.
Brie Larson punktete in schlichter Eleganz. In einem puderfarbenen Mädchentraum von Celine glänzte die 30-jährige "Captain Marvel"-Darstellerin vor den Fotografen. Ohne das integrierte Cape wäre ihr Auftritt wohl nur halb so aufregend gewesen.