Sie ist die Frau des Abends: Lady Gaga sorgte mit ihrer großartigen Performance für Gänsehaut - und schaffte es nebenbei, auch noch modisch für ein echtes Highlight zu sorgen.

Fast hatten wir ja befürchtet, Lady Gaga sei nun brav und bürgerlich geworden. Eine Verlobung, die sensationelle, aber skandalfreie Performance beim Oscar 2015, ein stilvolles Abendkleid ganz ohne Lack und Leder - die Nachricht, die Sängerin habe nun auch einen Bausparvertrag abgeschlossen, hätte uns auch nicht mehr schocken können.

Doch Gaga wäre nicht Gaga, wenn sie nicht mit links jede Sorge um den Verlust ihrer Liebe zu schrägen Outfits wegwischen würde. Sie wählte zu ihrer weißen Abendrobe knallrote Lederhandschuhe als Accessoire - und dieser modische Kniff ist für die Twitter-Gemeinde natürlich eine Steilvorlage.

Doch besonders findige Twitter-Nutzer fanden heraus, dass die Kombination aus weißem Kleid und Putzhandschuhen nicht zum ersten Mal getragen wurde:

Und die Lady selbst? Die erklärt ihren Auftritt mit ihrer Liebe zur Mode; vergisst nicht, dem Designer zu danken und ist stolz wie ein kleiner Oscar auf ihr Outfit ...

... und lässt ihre Fans und Follower auch an ihren Gefühlen nach dem Auftritt teilhaben.

Ja, Gaga hat bewiesen, dass sie auch ohne schräge Kostüme einfach eine unglaublich talentierte Künstlerin ist:

Auch für uns ist Lady Gaga die Größte -- und absolut einen Oscar wert!

Hier geht es zu den Highlights des Oscar 2015

Alle Gewinner des Oscar 2015

Die besten Fotos vom Oscar 2015

(dh)