Kinostart "Dumbo": Das sind die schönsten Disney-Klassiker

Disney-Fans dürfen sich freuen: Die Neuverfilmung von "Dumbo" startet hierzulande am 28. März in den Kinos. Walt Disney hat uns in den vergangenen Jahrzehnten schon einige beeindruckende Animations- und Zeichentrickfilme beschert. Sehen Sie hier die schönsten und beliebtesten Klassiker. © spot on news

Für viele ist Disneys "Schneewittchen und die sieben Zwerge" eine Kindheitserinnerung. Bei dem Klassiker aus dem Jahr 1937 hat David D. Hand Regie geführt.
Drei Jahre danach folgte die Geschichte von "Pinoccio". Der kleine Lügner mit der langen Nase eroberte die Herzen aller Disney-Fans.
Die Geschichte des österreichischen Autors Felix Salten sorgte bei vielen für Rührseligkeit. "Bambi" und seine treuen Waldgefährten gibt es seit 1942.
Im Jahr 1950 wurde Disneys "Cinderella" von dem Regisseur-Duo Clyde Geronimi und Wilfred Jackson veröffentlicht. Die Geschichte von Cinderella und ihren bösen Stiefschwestern ist bis heute so beliebt, dass sie in etlichen Versionen verfilmt wurde, zuletzt als original-getreues Remake von Disney mit Lily James.
Eine der bekanntesten Filmszenen aus der Animationswelt von Walt Disney: Peter Pan fliegt mit Wendy und ihren Brüdern ins Nimmerland. Die Geschichte des Jungen, der niemals erwachsen werden will, wurde im Jahr 1953 veröffentlicht und gilt heute als einer der schönsten Disney-Klassiker.
Legendär ist die Dinnerszene von Cockerspaniel-Hündin Susi und dem Straßenhund Strolch im Hinterhof einer Trattoria. Disney wählte für das Meisterwerk von 1955 erstmals das Cinema Scope-Bildformat, was Zeichnern und Figuren mehr kreativen Spielraum gab.
Ein Ohrwurm von "Probier's mal mit Gemütlichkeit" ist jedem Zuschauer von "Das Dschungelbuch" garantiert. Gemeinsam mit seinen tierischen Gefährten Balu und Baghira macht das Menschenkind Mogli den Dschungel unsicher - ein unterhaltsames Abenteuer für groß und klein.
Mit "Robin Hood" hat Regisseur Wolfgang Reitherman 1973 ein Meisterwerk geschaffen. Auch die heutige Generation erfreut sich an den Abenteuern von Robin Hood und Little John.
Mit "Arielle, die Meerjungfrau" hat Disney im Jahr 1989 eine kunterbunte Unterwasserwelt ins Leben gerufen, in die Kinder bis heute hinabtauchen wollen.
Auch die Geschichte von "Die Schöne und das Biest" hat es auf die Liste der Disney-Remakes geschafft. In der Neuverfilmung spielt Emma Watson die Rolle der schönen Belle.
Die große Liebesgeschichte von Aladdin und seiner Prinzessin Jasmin wird derzeit als Musical in Hamburg aufgeführt. Doch damit nicht genug: Die Neuverfilmung von Disneys "Aladdin" startet hierzulande am 23. Mai. Die Rolle des blauen Dschinnis übernimmt niemand Geringeres als Will Smith.
Ein Film voller Spannung, Kämpfen und Emotion: Mit "Der König der Löwen" zog Disney uns in den Bann der afrikanischen Savanne. Das Schicksal des kleinen Simba wird in diesem Jahr ebenfalls neuverfilmt.
Was viele nicht wissen: Dem Disney-Film "Pocahontas" liegt eine reale Person zugrunde. Die Geschichte der Häuptlingstochter Pocahontas geht vielen unter die Haut, besonders bei dem Klang von "Das Farbenspiel".
Mit "Frozen", zu deutsch "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren", hat Disney einen der beliebtesten Animationsfilme aller Zeiten geschaffen. Das Meisterwerk zählt zwar nicht zu den altbewährten Klassikern von Disney, ist aber aus der Filmwelt der heutigen Generation nicht mehr wegzudenken.