Nach Angaben von Schauspieler Dan Aykroyd wird derzeit an einem Drehbuch für "Ghostbusters 3" gearbeitet. Ob der Film tatsächlich realisiert wird ist dennoch ungewiss.

Mehr Kino-News finden Sie hier

"Ghostbusters 3" ist in Arbeit. Das bestätigte Dan Aykroyd, im Zuge eines Auftritts beim US-Fernsehsender "AXS TV". Der Schauspieler war dort zu Gast bei der Sendung "the Big Interview with Dan Rather".

Dabei erklärte er: "Es besteht die Möglichkeit einer Reunion der drei verbleibenden Geisterjäger. Sie wird derzeit geschrieben!".

Spiel, Spaß und Lehrreiches erfahren mit unseren Quizfragen.

Obwohl damit nicht sicher ist, dass der Film auch tatsächlich gedreht wird, dürfen Fans fast 30 Jahre nach dem Kinostart von "Ghostbusters 2" nun auf eine Fortsetzung des Kultfilms von 1984 hoffen.

2016 kam unter der Regie von Paul Feig eine Neuinterpretation des Stoffs in die Lichtspielhäuser. Selbige fiel aber sowohl bei Kritikern, als auch bei Zuschauern größtenteils durch.

Bereits in der Vergangenheit gab es mehrere Versuche die original Geisterjäger-Truppe für einen eigenen Film wieder auf die große Leinwand zu bringen. Neben Dan Aykroyd, der Raymond "Ray" Stantz" verkörpert, gehören dazu noch Bill Murray, alias Peter Venkman, Ernie Hudson als Winston Zeddemore und Harold Ramis in der Rolle von Egon Spengler.

"Ich denke, Billy wird dabei sein"

Sollte "Ghostbusters 3" tatsächlich realisiert werden, wird zumindest Harold Ramis definitiv nicht darin mitspielen. Der Schauspieler verstarb 2014 an den Folgen einer Autoimmunkrankheit.

Außerdem hatte Bill Murray in der Vergangenheit geäußert, kein Interesse an einem Auftritt in einer etwaigen Fortsetzung zu haben. Ob der Schauspieler inzwischen seine Meinung geändert hat und noch einmal den Parapsychologen Venkman verkörpern wird, ist immer noch ungewiss.

Aykroyd zeigte sich diesbezüglich aber optimistisch. "Ich denke, Billy wird dabei sein", so der Schauspieler. "Die Geschichte ist so gut. Selbst wenn er einen Geist spielt."

In den 90ern hatte der Schauspieler selber ein Skript für eine Fortsetzung des Franchise mit dem Titel "Ghostbusters: Hellbent” verfasst. Genaueres über die potenzielle Handlung des dritten Films, verriet Akryod während des Gesprächs mit Dan Rather allerdings nicht.

Bildergalerie starten

Souvenirs vom Set: Diese Schauspieler sicherten sich ein Andenken an ihre Filme

Ob aus dem Urlaub oder von der letzten Familienfeier: Andenken besitzt jeder Mensch. Dass die bei Hollywood-Stars kurioser ausfallen als bei Normalos, leuchtet ein. So mancher Schauspieler sicherte sich aber besonders schräge Mitbringsel vom Set.

Verwendete Quellen:

  • Filmstarts: Arbeit am Drehbuch soll laufen: "Ghostbusters 3" könnte tatsächlich kommen
  • Filmstarts: "Ghostbusters 3": Darum kam es nie zum geplanten Geisterjäger-Sequel