Olivia Wilde wird angeblich bei einem Superheldinnen-Film als Regisseurin fungieren. Dabei soll es sich um "Spider-Woman" handeln. Die Schauspielerin selbst gab einen entsprechenden Hinweis.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Nach ihrem umjubelten Regiedebüt, der Highschool-Komödie "Booksmart", wird Schauspielerin Olivia Wilde offenbar bald wieder Platz auf dem Regiestuhl nehmen.

Wie das US-Branchenblatt "Deadline" berichtet, soll Wilde im Auftrag von Sony Pictures an einem Marvel-Projekt arbeiten, das sich um eine weibliche Heldin dreht. Wie die Seite weiter schreibt, soll es sich dabei um "Spider-Woman" handeln.

Olivia Wilde gibt Hinweis mit Spinnen-Emoji

Eine offizielle Bestätigung steht noch aus, aber Wilde selbst teilte den entsprechenden Artikel auf Twitter und versah ihn mit einem Spinnen-Emoji.

Spider-Woman war in der Vergangenheit das Alter Ego von bereits drei fiktiven Comic-Charakteren: Jessica Drew, Mary Jane Watson und Gwen Stacy. Welche der drei in Wildes Film im Zentrum der Handlung stehen könnte, ist bislang unklar.

Gefeiertes Regiedebüt im Jahr 2019

Im letzten Jahr feierte die Schauspielerin ihr Regiedebüt mit dem Film "Booksmart". Sie wurde dafür von der Society of LGBTQ Entertainment Critics (GALECA) als "Wilde Artist of the Year" ernannt, wie unter anderem "The Hollywood Reporter" berichtete.

"Olivias erfinderische Regie bei 'Booksmart' mit einer lebendigen, herzzerreißenden und menschlich witzigen Darstellung des Lebens von Teenagern - egal ob hetero oder schwul - macht den Film zu einem dringend benötigten, aufklärenden Update des derzeit so beliebten Genre-Klassikers", wurde GALECA-Geschäftsführer John Griffiths zitiert.

Neben weiteren Preisen wurde "Booksmart"-Hauptdarstellerin Beanie Feldstein außerdem für einen Golden Globe nominiert.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Sportlerin schlägt "Spider-Man"-Darsteller Tom Holland bei Instagram-Challenge

Der Darsteller wurde zu einer Instagram-Challenge herausgefordert, die es in sich hat: die "Handstand Shirtless Challenge". Dabei soll ein T-Shirt im Handstand angezogen werden.