Romantische Komödien, humorvolle Action und fantasievolle Trickfilme: Disney ist seit Jahrzehnten ein Garant für beste Kino-Unterhaltung. Natürlich gibt es auch 2021 einige Highlights - wir stellen sie Ihnen vor.

"König der Löwen", "Aladdin" oder "Mulan" - zuletzt hatte Disney seine Fans mit allerhand Neu- und Realverfilmungen der beliebtesten Klassiker beglückt. Nachdem die Corona-Pandemie der Filmbranche besonders hart zugesetzt hatte, mussten viele Kinostarts verschoben werden. Doch dank des eigenen Streamingdienstes Disney+ können auch hier die Lücken gefüllt werden.

Ob "Raya und der letzte Drache" (seit dem 20. Juni auf Disney+), "Luca" (seit 18. Juni auf Disney+) oder bald im Kino "Ron läuft schief" (Starttermin: 21. Oktober) - für Fans unterhaltsamer Trick-Abenteuer ist das Angebot nach wie vor groß.

Auch auf die etwas größeren Disney-Fans warten dieses Jahr noch einige echte Knaller - unter anderem "Jungle Cruise" mit Emily Blunt und Dwayne "The Rock" Johnson, der am 30. Juli startet, oder auch "Free Guy" (Startdatum: 12. August) mit Ryan Reynolds als kleiner Angestellter, der plötzlich merkt, dass er Hintergrundfigur in einem Video-Spiel ist, und ab da sein Schicksal in die Hand nimmt.

Und auch bei den Marvel-Filmen und -Serien ist noch längst nicht Schluss. Nach "Avengers: Endgame" und "Spider-Man: Far From Home" freuen wir uns auf "Black Widow" (seit dem 8. Juli in den Kinos und auf Disney+), "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" (ab 2. September) und vor allem natürlich "Eternals" (Start 4. November) mit Richard Madden, Kumail Nanjiani, Lauren Ridloff, Brian Tyree Henry, Salma Hayek und Angelina Jolie. (dh)

Teaser: Frank Masi / 2020 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved