"Critics Choice Awards" 2019: Große Stars und große Emotionen

Hollywood liebt seine Stars - und die Promis lieben die Preisverleihungen der Traumfabrik. Wir zeigen Ihnen die größten Stars und besten Looks der "Critics Choice Awards" 2019.

Bei den "Critics Choice Awards" 2019 flanierten nur die sogenannten A-Lister (A-Promis) über den blauen Teppich. Julia Roberts entschied sich dabei - wie auch schon bei den Golden Globes - für ein interessantes Outfit: eine Mischung aus Rock und Hose. Zu ...
... Rami Malek, der sich dank seiner sensationellen Performance als Freddie Mercury in "Bohemian Rhapsody" Hoffnungen auf einen Oscar machen darf, scheint sie einen guten Draht zu haben.
Viggo Mortensen schaut zunächst noch etwas skeptisch.
"Big Bang"-Star Johnny Galecki strahlte dagegen gleich bei der Ankunft an der Seite von Alaina Meyer. Er traf auf dem Event auf einige "Roseanne"-Kollegen, unter anderem ...
... Ex-Freundin Sara Gilbert. Die brachte ihre interessant angezogene Ehefrau mit. Sie mögen sie nicht gleich erkennen, aber unter dem Hut steckt Linda Perry - einst Frontfrau der 4 Non Blondes ("Hey yeah yeah, what's going on?" - sorry für den Ohrwurm) und verantwortlich für Hits von Pink & Co.
Ohne seine bezaubernde Freundin Eva Mendes kam dagegen Ryan Gosling.
Selten getrennt treten im Gegenteil dazu diese zwei auf: Emily Blunt und John Krasinski gelten derzeit als eines der heißesten Paare in Hollywood.
Auch sie wirken wie das perfekte Paar, sind es aber nur auf der Leinwand: Bradley Cooper und Lady Gaga sparen trotzdem nicht an verliebten Blicken füreinander. Doch sie sind nicht nur hübsche anzusehen, sondern ...
Anstoßen konnte auch Christian Bale: Er erhielt einen Awards für seine Darstellung in "Vice" - für die er einmal mehr vollen Körpereinsatz gezeigt und etliche Kilos zugenommen hatte.
Elizabeth Olsen erschien tiefdekolletiert, aber ansonsten eher unauffällig, während ...
... Nicole Kidman in dieser wunderschönen Robe schwarz-weiße Akzente setzte.
Model und Twitter-Queen Chrissy Teigen schien auf der Suche nach etwas über den blauen Teppich zu flitzen und ...
... wurde wohl fündig in Form ihres Ehemannes John Legend. Seite an Seite klappte es auch mit der perfekten Pose.
Claire Foy erhielt den #SeeHer Award - überreicht von Viola Davis, die ihn vor zwei Jahren bekam. Mit ihm werden Schauspielerinnen geehrt, die sich um die Darstellung von Frauen in Filmen verdient machen.
Jetzt raten Sie bitte mal, auf welche aktuelle Netflix-Produktion sich Sarah Silverman bei ihrem Bühnenauftritt bezog?
Ken Jeong, Chris Pang, Nico Santos, Michelle Yeoh, Awkwafina, Constance Wu, Gemma Chan und Harry Shum Jr., (v.l.) freuten sich als Ensemble über einen Awards für "Crazy Rich Asians".