Kino

Alles über die neuesten Kinofilme. News zu den Oscars und den Golden Globes. Finden Sie hier aktuelle Trailer, Infos, Kritiken und Rezensionen und Bilder zu den neuesten Kinofilmen.

"Alita: Battle Angel" vom "Avatar"-Macher kommt im Februar 2019 in die Kinos.

Darauf haben Pokémon -Fans weltweit gewartet: Im ersten Kino-Spielfilm der schrägen Taschenmonster werden Pikachu und seine schrägen Kumpanen zum Leben erweckt. 

Mit seinen Comic-Figuren hat Stan Lee das Superhelden-Genre revolutioniert. Am Montag verstarb der Autor im Alter von 95 Jahren. Via Social Media nehmen nun zahlreiche Promis Abschied von ihm, darunter auch zahlreiche Marvel-Stars.

Einige Schauspieler verdanken ihren Ruhm nur einer großen Rolle. So wird Daniel Radcliffe wohl für immer Harry Potter bleiben. Welche Stars dieses Schicksal noch teilen, sehen Sie in der Galerie.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Es gibt nicht nur Helden und Heldinnen auf der Kino-Leinwand zu bestaunen, sondern auch Bösewichte, die dem Zuschauer das Fürchten lehren. Diese Schurken der Filmgeschichte sind legendär.

Neue Rolle für Ewan McGregor: Der Obi-Wan Kenobi aus der zweiten "Star Wars"-Trilogie soll im DC-Abenteuer "Birds of Prey" den "Batman"-Bösewicht Black Mask spielen.

Schon lange gibt es Pläne für eine Fortsetzung der Kultfilme "Bad Boys – Harte Jungs" und "Bad Boys II". So richtig in Gang kam die Produktion bislang aber nicht. Das ändert sich jetzt.

Kaum ein Schauspieler ist so wandelbar wie Johnny Depp. Sei es als schräger Pirat, als mörderischer Barbier oder als untoter Vampir - in diesen Rollen hat er schon geglänzt.

  • Heute 10°C
  • Fr 8°C
  • Sa 6°C
  • So 5°C
  • Mo 6°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

Am 31. Oktober startet "Bohemian Rhapsody" in den Kinos. Der Film ist ein bildgewaltiges Epos über die vielleicht größte Rockband aller Zeiten und ihren extravaganten Frontmann Freddy Mercury, der von Rami Malek überragend gut dargestellt wird.

Johnny Depp ist als Captain Jack Sparrow offenbar raus bei den "Fluch der Karibik"-Filmen. Das bestätigte der Drehbuchautor.

Die "Fluch der Karibik"-Reihe ist ein wahrer Goldesel für Disney und spielte mit fünf Filmen bereits über 4,5 Milliarden US-Dollar weltweit ein. Nun plant der Mauskonzern offenbar eine Neuauflage, zumindest einem Bericht von "Deadline" zufolge. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Es sollte das Epos des Jahres werden, eine Musiker-Biographie, wie sie noch nie dagewesen war. Und "Bohemian Rhapsody" ist ... ziemlich genau das! Tatsächlich kommen bei diesem Film nicht nur Queen-Fans auf ihre Kosten.

Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese planen mit "Killers of the Flower Moon" ihr sechstes gemeinsames Filmprojekt.

Am 31. Oktober startet das Freddy-Mercury-Biopic im Kino.

Bekanntermaßen werden deutlich mehr Szenen pro Film gedreht, als am Ende tatsächlich auf der großen Kinoleinwand zu sehen sind. Ein Grund für alle Schauspieler, den großen Cut nach Drehschluss zu fürchten. Diese Stars mussten die leidige Erfahrung machen, aus ihren Filmen wieder herausgeschnitten zu werden.

Mit "Gotti" liefert Schauspieler John Travolta in der Hauptrolle des berüchtigten Gangsters John Gotti eine beeindruckende Charakterstudie ab.

M. Night Shyamalan führt die Geschichten aus "Unbreakable – Unzerbrechlich" und "Split" endlich zusammen. "Glass" mit Bruce Willis, James McAvoy, Samuel L. Jackson und Sarah Paulson läuft ab dem 17. Januar 2019 in den Kinos.

Astrid Lindgrens Geschichten haben die Kindheit von Millionen Menschen geprägt - "Astrid" erzählt nun endlich die Geschichte der "Schwedin des Jahrhunderts". Ab dem 6. Dezember im Kino.

Tom und Jerry sollen ins Kino kommen. Laut Medienberichten plant Warner Bros. einen Film über die beiden Comicfiguren. Das Projekt soll aber kein reiner Animationsfilm, sondern eine Mischung aus Real- und Trickfilm werden.

Will Ferrell und John C. Reilly haben sich bereits in "Stiefbrüder" als Chaos-Duo bewährt - nun sorgen sie als "Holmes & Watson" für Lachattacken. Ab dem 10. Januar 2019 in den Kinos.

Die Abenteuer von Aladdin und seiner Wunderlampe kennt wohl jeder. Nun hat sich Regisseur Guy Ritchie der Geschichte um den Flaschengeist und fliegende Teppiche angenommen - und lässt Will Smith als Genie Wünsche erfüllen. Kinostart ist der 23. Mai 2019.

Traurige Nachrichten aus Hollywood: Während den Dreharbeiten für einen neuen Film mit Tom Hanks kam es zu einem tragischen Todesfall.

2019 kehrt Sylvester Stallone als John Rambo zurück auf die große Leinwand. Nun steht fest, wer den Gegenspieler des Kriegsveteranen verkörpern wird.

Eigentlich waren erst im Sommer die Dreharbeiten zum "Honig im Kopf"-US-Remake gestartet. Nun ist es gerade mal Herbst und schon steht fest: Bereits Ende November soll die US-Version von Til Schweigers Kinohit in den USA anlaufen.

"Manchmal ist es besser, tot zu sein!" - an diese einfache Maxime halten sich zum Glück nicht alle, denn sonst müssten wir auf großartige Gruselfilme wie "Friedhof der Kuscheltiere" verzichten. Auch die Neuverfilmung des Stephen-King-Klassikers verspricht Gänsehaut. Ab dem 4. April 2019 in den Kinos.

Sieben Fremde treffen in einer verhängnisvollen Nacht in einem heruntergekommenen Hotel aufeinander - und das Schicksal nimmt seinen Lauf ... Jeff Bridges, Chris Hemsworth, Jon Hamm und Dakota Johnson,gehören zum Star-Ensemble dieses düsteren Kammerspiels. Ab dem 11. Oktober in den Kinos.

Jetzt ist das Geheimnis gelüftet: Ruby Rose hat das erste Foto von sich als Batwoman geteilt. Die Fans sind begeistert vom Aussehen der neuen Superheldin.

Mit Spannung wird der fünfte Teil der "Rambo"-Actionreihe erwartet. Jetzt wurde eine neue Besetzung bekanntgegeben: Die Spanierin Paz Vega wird neben Sylvester Stallone gegen mexikanische Drogenbosse kämpfen.

"Abgeschnitten" mit Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger, Jasna Fritzi Bauer und Fahri Yardım ist nichts für einen schwachen Magen - aber trotzdem verdammt unterhaltsam. Ab dem 11. Oktober in den Kinos.

In "Peppermint – Angel of Vengeance" geht Jennifer Garner als Mutter, die alles verlorenen hat, auf einen blutigen Rachefeldzug. Der Film läuft ab dem 29. November in den Kinos.

Drei Kinder auf einmal adoptieren - warum eigentlich nicht? Das sagen sich zumindest Mark Wahlberg und Rose Byrne in "Plötzlich Familie" - das folgende Chaos gibt es ab dem 24. Januar 2019 im Kino zu sehen.

Die ersten Bilder der Neuverfilmung von "Friedhof der Kuscheltiere" sind da! Warum der Streifen gerade in der heutigen Zeit besondere Relevanz hat, erklärt zudem Produzent Lorenzo di Bonaventura.

Ja, es wird eine "Star Wars"-Serie geben. Viel mehr hatte Disney über das geplante Projekt "The Mandalorian" aber noch nicht verraten. Bis jetzt - neben ersten Namen ist auch das erste Bild aufgetaucht.

Chris Evans hat sich von seiner Rolle als "Captain America" verabschiedet. In einem Tweet gab der Schauspieler bekannt, die Dreharbeiten für seinen letzten Film als Marvel-Superheld beendet zu haben.

Das erste Kinoabenteuer der Taschenmonster verspricht einen großen Spaß für Fans.

Hellboy kommt 2019 zurück in die Kinos. Jetzt ist das erste offizielle Plakat der Comicverfilmung veröffentlicht worden. Für Fans des teuflischen Charakters gibt es aber auch eine schlechte Neuigkeit.

Laut Medienberichten wird Jake Gyllenhaal wird im kommenden "Spider-Man"-Film den Bösewicht Mysterio spielen. Nun verdichten sich die Hinweise. Denn auf Twitter sind Bilder aufgetaucht, die Gyllenhaal offenbar bei den Dreharbeiten des Films zeigen.

"Rocketman"-Film über Elton John wird wildes Fantasymusical

Schräge Brillen, irre Kostüme, Songs für die Ewigkeit - das Leben und die Karriere von Elton John hätten längst einen Kinofilm verdient. In "Rocketman" verkörpert Taron Egerton nun den Ausnahmekünstler - ab dem 30. Mai 2019 in den Kinos.

Die Oscar-Hoffnung "Werk ohne Autor" feiert Deutschlandpremiere.

Macht J.K. Rowling den einstigen Kinderstar Macaulay Culkin zum nächsten "Harry Potter"? Dieser bewirbt sich zumindest schon jetzt um eine Rolle in ihrem nächsten Kinofilm.

Nach dem großen Erfolg der TV-Serie erscheint nun der Kinofilm "Club der roten Bänder - Wie alles begann". Ab dem 14. Februar 2019 können Fans an den bewegenden Schicksalen von Leo und seinen Freunden Jonas, Emma, Alex, Toni und Hugo teilhaben.

Nicht jeder Streifen trifft jedermanns Geschmack, doch zumindest die Hauptdarsteller stehen immer hinter ihren eigenen Filmwerken. Falsch gedacht, denn diese Hollywood-Größen bereuen tatsächlich die ein oder andere Zusage zu einem Filmprojekt.

J.K. Rowling hat eine gewaltige Bombe platzen lassen. Doch ihre überraschende Enthüllung zum Film "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" kommt nicht bei allen gut an. Es gibt Klärungsbedarf.

Über 30 Jahre sind vergangen, doch es hat sich kaum etwas verändert: Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton sind wieder vereint und feiern ihre "Terminator"-Reunion mit einem grandiosen Foto.

Sophie Turner ist als Jean Grey mit ihrer unkontrollierbaren Macht nicht nur für ihre Feinde eine Bedrohung - auch ihre Verbündeten müssen vor ihr zittern ... "X-Men: Dark Phoenix" startet am 14. Februar 2019 in den Kinos.

Rowan Atkinson ist wieder als tollpatschiger Geheimagent im Dienste Ihrer Majestät unterwegs - am 18. Oktober startet "Johnny English – Man lebt nur dreimal" in den Kinos.

Am 15. November kommt endlich "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" in die deutschen Kinos. Der neue Trailer zeigt viel Magie und ein großartiges Abenteuer.

2019 kommt der neue Joker-Film. Diesmal hinter der Clowns-Schminke: Joaquin Phoenix. Regisseur Todd Phillips gibt bei Instagram einen Vorgeschmack auf den neuen Comic-Schurken.

Im Alter von 93 Jahren ist der Filmregisseur Ottokar Runze verstorben. Er war unter anderem Träger eines Silbernen Bären.