Wayne, Wayne, Wayne ... da lässt man den Schauspieler einmal zum Burning-Man-Festival fahren und schon fotografiert er nur Blödsinn. Nämlich sich selbst. Also nicht nur, denn auf einem Selfie sieht man nicht nur Wayne Carpendale, sondern auch ein höchst amüsantes Detail.

Wayne Carpendale steht wirklich gern vor der Kamera. Das beweist der Schauspieler nicht nur regelmäßig in deutschen TV-Produktionen, sondern auch in seiner Freizeit. Wann immer es sich anbietet, macht der Ehemann von Annemarie Carpendale Fotos von sich und postet sie bei Instagram.

Über die Sinnhaftigkeit der Bilder lässt sich streiten, das weiß Wayne selbst - und nannte seinen Account deshalb in weiser Voraussicht "wayne_interessiert_s". Aber ein Foto vom Burning Man in der Wüste von Nevada (USA) lässt uns zweimal hinschauen:

es geht schon wieder los... #burningman

A post shared by Wayne Carpendale (@wayne_interessiert_s) on

Auf diesem Selfie ist nämlich nicht nur der Schauspieler selbst zu sehen, sondern auch ein nettes, kleines Detail: Ein nackter Mensch mit Sonnenschirm.

Ja. Das ist schon die ganze Geschichte und wir möchten Herrn Carpendale an dieser Stelle kurz das Gefühl geben, er sei lustig. Gut gemacht. Weiter geht's.

Nicht nur Wayne Carpendale lässt tief blicken

Kuriose Gäste sind beim alljährlichen, acht Tage andauernden Kultfestival keine Seltenheit. Das beweist auch Muse-Sänger Matt Bellamy, der sich mit Paris Hilton beim Burning Man rumtreibt.

In diesem Sinne: frohes Feiern!