In rund einem Monat ist es so weit: William und seine Kate werden Eltern. Seit Wochen beschäftigt nicht nur die Briten eine Frage: Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Doch nicht nur das Volk muss sich überraschen lassen, denn wie nun bekannt wurde, wissen nicht einmal William und Kate, welches Geschlecht ihr Nachwuchs hat.

Ein Freund von Kate und William hat offenbar das genaue Geburtsdatum ausgeplaudert. Demnach soll der königliche Nachwuchs am 13. Juli das Licht der Welt erblicken.

Prinz William und Herzogin Kate mögen es offenbar altmodisch. Wie ein Sprecher des britischen Königshauses laut "Spiegel online" mitteilte, kennt das Paar das Geschlecht ihres Nachwuchses nicht. Herzogin Kate erklärte vor einigen Wochen, dass sie sich ein Mädchen wünscht, ihr Gatte einen Jungen. In knapp vier Wochen haben die beiden Gewissheit, dann soll das Kind zur Welt kommen.

Kate mit edlem Schmuck der Queen beim Dinner-Event.

Nicht nur Großbritannien erwartet den neuen Thronfolger sehnsüchtig, das royale Baby ist längst von internationalem Interesse. Jede kleinste Meldung rund um Kates Schwangerschaft wird aufgegriffen, die Menschen dürsten regelrecht nach Informationen zum neuen Thronfolger. Daher ist es wenig verwunderlich, dass diverse Gerüchte um das königliche Baby kursieren.

Erst kürzlich hatte das britische Boulevardblatt "Mirror" berichtet, der zukünftige Onkel Prinz Harry habe verraten, dass es ein Junge wird. Doch nun ist klar, dass sich offensichtlich auch Prinz Harry überraschen lassen muss. (jwo)