Sind Prinz Andrew und seine Exfrau Sarah Ferguson wieder zusammen? Angeblich sollen die beiden derzeit gemeinsam Urlaub machen - und schon länger wieder ein Paar sein.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Sind Prinz Andrew und seine Exfrau Sarah Ferguson wieder ein Paar? Laut einem Bericht der britischen "Sun" ja - angeblich wüssten Insider über die Neuauflage schon länger Bescheid.

So seien die beiden zuletzt zwar noch getrennt zum Sommersitz der Queen angereist. Inzwischen verbrächten die Turteltauben allerdings romantische Tage in einem spanischen Luxusresort.

Neue Liebe - aber heimlich?

Die erneute Beziehung nach der Scheidung im Jahr 1996 soll fürs Erste geheim bleiben. Grund sei zum einen die Affäre um den toten Milliardär Jeffrey Epstein. Prinz Andrew könnte darin verwickelt sein. Es stehen Vorwürfe im Raum, denen der Palast inzwischen aber entgegengetreten ist.

Jede Menge negativer Schlagzeilen also, die durch ein Liebes-Comeback von Prinz Andrew und Fergie nicht zusätzlich angeheizt werden sollen. Wenn auch für Ferguson angeblich erst recht Motivation: "Für sie ist das wie in den alten Zeiten, in denen sie gemeinsam die Welt eroberten", heißt es in dem Bericht.

Familie gegen Neuauflage

Vor allem Andrews Vater Prinz Philip soll Fergie das turbulente Ende der Ehe nie verziehen haben. Er vermeide weiter konsequent jeden Kontakt zu ihr. Prinz Charles sei ebenfalls nicht gut auf die Ex seines Bruders zu sprechen und auch Prinz William halte in dieser Sache zu seinem Vater.

Lediglich Prinz Harry sei allein schon aufgrund seiner Freundschaft mit Fergies Töchtern Eugenie und Beatrice der angeblichen "neuen" Freundin von Prinz Andrew zugetan. Ob das reicht, dass sich Ferguson - sollten die Gerüchte stimmen - eines Tages auch wieder offiziell an der Seite von Prinz Andrew zeigen kann?  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Christian Slater, Justin Bieber und Co.: Die Knastfotos der Stars

Hollywoodstar Christian Slater wird am 18. August 50 Jahre alt. Während seiner Karriere hat der Schauspieler nicht nur Erfahrungen vor der Kamera gemacht, sondern auch hinter Gittern. Damit befindet er sich in "guter" Gesellschaft. Das sind die Polizeifotos der Stars.