Ein Freund von Kate und William hat offenbar das genaue Geburtsdatum ausgeplaudert. Demnach soll der königliche Nachwuchs am 13. Juli das Licht der Welt erblicken.

Bildergalerie starten

Funkelnde Diamanten für Kate

Kate mit edlem Schmuck der Queen beim Dinner-Event.

Bisher blieb der genaue Geburtstermin von Herzogin Catherines Baby ein gut gehütetes Geheimnis. Jetzt scheint ein Freund des Paares das Datum gegenüber der "Mail on Sunday" verraten zu haben. "Kate und Will verbrachten einen Grillabend mit einigen ihrer engsten Freunde. Dabei sprachen sie auch über den 13. Juli als Geburtstermin für das Baby", zitiert die Zeitung den angeblichen Freund der Royals. Das Königshaus selbst bestätigte die Spekulationen über den Termin nicht.

So könnte es Mitte Juli gleich doppelten Anlass zum Feiern im britischen Königshaus geben: Der Geburtstermin fiele nämlich mitten in die viertägigen Feierlichkeiten zum 60. Jubiläum der Krönung von Königin Elizabeth II. Ob es jedoch wirklich zu dieser Terminüberschneidung kommt, bleibt noch reine Spekulation. Bis zum tatsächlichen Geburtstermin dürfte schließlich noch das ein oder andere Datum gerüchteweise die Runde machen. (cgs)