Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Harry und Herzogin Meghan haben für ein besonderes Charity-Projekt zusammengearbeitet - obwohl sie zuletzt verkündet hatten, dass sie in ihrer Wohltätigkeitsarbeit von nun an getrennte Wege gehen.

Mehr News zum britischen Königshaus finden Sie hier

Für ein besonderes Projekt machen sie eine Ausnahme: William und seine Ehefrau Kate sowie Harry und seine Ehefrau Meghan haben für einen Werbespot der Kampagne "Every Mind Matters" zusammengearbeitet, wie unter anderem die britische "Daily Mail" berichtet.

Damit sind sie laut der Zeitung auch die ersten Royals, die sich an einem TV-Werbespot beteiligt haben. Seit einigen Monaten üben die beiden Paare ihre Wohltätigkeitsarbeit eigentlich getrennt voneinander aus.

"Every Mind Matters": Tipps gegen Stress, Schlafstörungen und Depressionen

In dem Clip des staatlichen National Health Service (NHS) klären die vier britischen Royals über psychische Gesundheit auf und geben Tipps im Umgang mit Stress, Schlafstörungen und Depressionen. Stars wie Davina McCall, Bradley Wiggins und Gillian Anderson erzählen zudem von ihren eigenen psychischen Problemen.

"Jeder kennt dieses Gefühl, wenn uns das Leben zu viel wird", erklärt Prinz William in dem kurzen Clip aus dem Off. "Wir fühlen uns gestresst, schwach, ängstlich oder haben sogar Schlafprobleme. Wir denken, es gebe nichts, was man dagegen tun könne", führt Prinz Harry weiter aus. "Aber jetzt gibt es eine Möglichkeit, die Dinge zu ändern. 'Every Mind Matters' zeigt Ihnen, wie Sie sich um Ihre mentale Gesundheit kümmern können", ist Herzogin Meghan aus dem Off zu hören. "Sie erhalten einen kostenlosen Onlineplan, der Ihnen dabei hilft, mit Stress umzugehen, Ihre Stimmung zu verbessern und sich kontrollierter zu fühlen", erklärt Herzogin Kate.

Wann der royale Webespot Premiere feiert

Eine zusätzlich eingerichtete Webseite bietet weitere Informationen zu der Kampagne und stellt einen Fragebogen zur Verfügung, mit dem die User ihre mentale Gesundheit hinterfragen und sich Tipps holen können.

Regisseur des Werbeclips ist Richard Curtis ("Tatsächlich…Liebe"). Der Spot wird am heutigen Montagabend (7. Oktober) um 20:45 Uhr auf verschiedenen Sendern wie Channel 4 zum ersten Mal im britischen Fernsehen ausgestrahlt.

Im Juni 2019 wurde in einem Statement offiziell verkündet, dass die vier Mitglieder der britischen Königsfamilie künftig nicht mehr gemeinsam die Geschicke der Royal Foundation lenken werden, sondern sich getrennt auf ihre Charity-Projekte konzentrieren wollen. Während William und Kate der Stiftung treu bleiben, treiben Harry und Meghan eigene Projekte voran.

Die "Royal Foundation of Duke and Duchess of Cambridge & Sussex" wurde anschließend in die "Royal Foundation of The Duke and Duchess of Cambridge" umbenannt. (jom)  © spot on news

Beliebtheitsranking der Royals: Herzogin Kate liegt vor Meghan

Kate und Meghan sind die berühmtesten Schwägerinnen der Welt. Die beiden Herzoginnen konkurrieren oft in Sachen Populariät. Jetzt ist ein neues Ranking über die beliebtesten Royals veröffentlicht worden. Mit einem klarem Gewinner.