Charity-Arbeit lag Herzogin Meghan schon in ihrer vor-royalen Zeit am Herzen. Das beweist ein altes Foto, das die ehemalige Schauspielerin in einer Obdachlosenküche bei der Essensausgabe zeigt.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Als angeheiratetes Mitglied der britischen Königsfamilie stehen Wohltätigkeitsveranstaltungen und soziales Engagement für Herzogin Meghan regelmäßig auf der Tagesordnung.

Und so würdigten sie und Prinz Harry zuletzt auf dem gemeinsamen Instagram-Account zwölf soziale Einrichtungen, deren Arbeit besonders in der Weihnachtszeit von gesellschaftlicher Relevanz ist.

Charity-Arbeit aus der "Suits"-Zeit

Darunter war auch das St. Felix Centre im kanadischen Toronto, das unter anderem eine Essensausgabe für Obdachlose betreibt. In der Stadt stand Meghan Markle während ihrer Zeit als Darstellerin in der Anwaltsserie "Suits" vor der Kamera.

Und ein altes, unbekanntes Foto, das die Einrichtung nun wiederum unter ihrem Instagram-Konto geteilt hat, beweist: Die Herzogin von Sussex hat sich schon früher für das St. Felix Centre eingesetzt.

Herzogin Meghan half in einer Obdachlosenküche mit

Das Bild zeigt Meghan gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen und Sozialarbeitern bei der Charity-Arbeit. Das St. Felix Centre schreibt dazu: "Sie hat regelmäßig als Freiwillige in unserer Küche im Rahmen unseres 'Community Meal Programs' mitgearbeitet. Die Herzogin spendete auch Essen vom Set von 'Suits' und an einem Thanksgiving brachte sie das gesamte Essen mit, die Truthähne und die Garnituren für über 100 Personen."

Mit dem Post bedankt sich die Einrichtung bei Herzogin Meghan und Prinz Harry für die namentliche Nennung und Würdigung auf Instagram.

Auch die Follower haben anerkennende Worte für die Duchess of Sussex. "Sie hat so ein großes Herz", schreibt eine Nutzerin. "Es ist unmöglich, sie nicht zu lieben", meint eine andere Userin.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Herzogin Meghan: Diese royalen Patzer und Pannen führten zu Kritik

Sie führt ein Leben, von dem so manches Mädchen träumt. Doch Herzogin Meghans Leben als Royal ist zwar königlich, aber alles andere als leicht. Ihre Ausrutscher, Patzer und Pannen unter den Adleraugen der Queen werden von der Öffentlichkeit kommentiert – und das nicht zu knapp.