Die Schneiderin von Prinz Charles näht nach Corona-Tod einer Freundin Schutzkleidung aus Schweizer Baumwolle

Das Coronavirus nahm Emma Willis eine Freundin. Dieses schockierende Erlebnis ließ die königliche Schneiderin umdenken. Nun näht ihr Team Schutzkleidung. Dafür verwenden Willis' Mitarbeiter Baumwolle aus der Schweiz. © bitprojects