Am 9. Juli wurde Prinz Louis, das dritte Kind von Herzogin Kate und Prinz William, in der Chapel Royal im St. James Palast getauft. Nun hat das Königshaus vier neue Taufbilder veröffentlicht, auf dem die gesamte royale Familie zu sehen ist.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Für die Tauffotos haben Herzogin Kate und Prinz William Matt Holyoak engagiert, der zu den besten Porträt-Fotografen der Welt zählt.

Der "Morning Room" im Clarence House, dem offiziellen Londoner Wohnsitz von Prinz Charles und Herzogin Camilla, diente als Kulisse für das Shooting.

Zuckersüßer royaler Nachwuchs

Auf einem Tauffoto ist die gesamte royale Familie abgebildet – abgesehen von Queen Elizabeth II. und ihrem Gatten Prinz Philip, die nicht zur Feier kommen konnten.

Gleich mehrere Details auf dem Bild sind wirklich entzückend: Zum einen wäre da das niedliche Grinsen von Prinz George, der auf dem Schoß von Papa William sitzt. Zum anderen hält Prinzessin Charlotte das kleine Händchen von Brüderchen Louis fest.

Selbst Prinz Harry und Meghan Markle sorgten für eine Überraschung: Herzogin Meghan hakte sich für das Familienbild bei ihrem Ehemann unter, was untypisch für ein königliches Porträt ist. Körperkontakt erlaubt die Etikette normalerweise nicht.

Auf einem anderen Bild haben sich die Verwandten von Herzogin Kate dazugesellt. Neben Carole (5.v.r.) und Michael Middleton (4. v.r.) sind dort auch Kates Bruder James (r.) und Schwester Pippa samt Ehemann James Matthews zu sehen.

Herzogin Kate ganz vernarrt in Prinz Louis

Selbstverständlich durfte auch ein Taufbild von der glücklichen fünfköpfigen Familie nicht fehlen.

Während Prinz William, Prinz George und Prinzessin Charlotte fröhlich in die Kamera strahlen, wiegt Herzogin Kate Baby Louis auf dem Arm und lässt den niedlichen Wonneproppen nicht aus den Augen.

Diese zärtliche Geste hat Fotograf Matt Holyoak noch auf einem vierten Schnappschuss festgehalten. Auf dem besagten Foto ist Herzogin Kate mit Prinz Louis im Garten des Clarence House zu sehen.  © 1&1 Mail & Media / CF