Queen Elizabeth II., das Oberhaupt des britischen Adels, wird jeden Morgen mit einem ganz besonderen Ritual geweckt.

Mehr News und Infos zu den britischen Royals

Wie wacht die Queen eigentlich jeden Morgen auf? Das königliche Oberhaupt von Großbritannien lässt sich natürlich nicht von der Wecker-Funktion des Handys anschreien – sie hat stattdessen ein ganz besonderes Morgen-Ritual.

Wie der "Mirror" berichtet, spielt jeden Morgen um Punkt neun Uhr ein Dudelsack-Spieler vor dem Fenster des königlichen Schlafzimmers ein 15-Minuten-Ständchen für Queen Elizabeth II.. Der persönliche Weckdienst ist natürlich einer der begehrtesten Jobs im Dudelsack-Business.

Dudelsack-Profi dudelt täglich

Das Ritual hatte Queen Victoria schon 1843 etabliert. Bis auf eine Pause im zweiten Weltkrieg war es immer fester Bestandteil der königlichen Morgen-Routine.

Seit 2015 hat die Position der Dudelsack-Profi Scott Methvin inne. (mia)

Bildergalerie starten

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip feiern Gnadenhochzeit

Schon als Teenager hatten sie sich ineinander verliebt: Nun feiern die Queen und Prinz Philip ihre Gnadenhochzeit. Ein Biograf meint: Sie trägt die Krone und er hat zu Hause die Hosen an.


  © top.de