Man sollte wohl meinen, dass es keine Leichtigkeit ist, eine Beziehung zu einem weltbekannten Prinzen vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. Noch schwieriger ist es wohl, wenn man selbst eine internationale Berühmtheit ist. Trotzdem haben Meghan Markle und Prinz Harry genau DAS monatelang geschafft – und jetzt ist auch bekannt wie!

Mehr Infos über Meghan Markle

Man ist frisch verliebt, will sein Glück in die Welt hinausschreien und dann darf man das nicht. So erging es offenbar "Suits"-Star Meghan Markle, als sie im Jahr 2016 Prinz Harry kennenlernte und schließlich mit dem wohl begehrtesten Junggesellen zusammenkam.

Doch im November 2016 war mit der Heimlichtuerei endlich Schluss und der Kensington Palace machte die Beziehung offiziell.

Diesen Code benutzte Meghan

Wie die Schauspielerin es bis zur Bekanntgabe allerdings schaffte, ihre Liebe zum Adelsmann so lange vor der Presse zu verstecken, hat nun ihr Serien-Vater Wendell Pierce (54) in einem Interview mit Moderator Harry Connick Jr. (50) verraten.

Wie "Bunte" berichtet, habe der Schauspieler mit Meghan in Codes gesprochen, wenn es um Harry ging. Auf die Frage, wie es ihr ginge, antwortete sie: "Ach, ich fahre nach London, komme aus London, was auch immer."

Klingt also ganz danach, als sei "London" das Codewort für Prinz Harry gewesen.

Wie Wendell weiter berichtet, habe er Meghan kurz vor ihrem Umzug in die britische Hauptstadt noch gesagt, dass sich ihr Leben nun ändern würde und sie wissen solle, dass, egal wo sie sich befinde, er immer als "falscher Vater" für sie da sei.

Hochzeit im Mai

Rund ein Jahr nachdem bekannt wurde, dass Harry und die US-Amerikanerin ein Paar sind, wurde im November 2017 schließlich die Verlobung der beiden publik gemacht.

Via Twitter gratulierte Wendell den Turteltauben zu den tollen Neuigkeiten.

"Glückwünsche an meine TV-Tochter Meghan Markle und Prinz Harry zu den Neuigkeiten ihrer Verlobung. Harry, du hast den Segen ihres TV-Vaters. Robert Zane stimmt zu", heißt es in seinem Tweet.

Hochzeit im Mai

Der 9. Mai 2018 ist wohl der Tag, an dem nicht nur England in Euphorie verfallen wird. An diesem Tag werden sich Harry und Meghan in der St.-Georgs-Kapelle auf Windsor Castle das Ja-Wort geben – und die ganze Welt wird zusehen. © top.de

Bildergalerie starten

Meghan Markle: Die große Liebe von Prinz Harry ist Schauspielerin und Aktivistin - Ihr Leben in Bildern

Prinz Harry und die Schauspielerin Meghan Markle geben sich das Jawort. Wer die Frau an Harrys Seite ist, zeigen wir in unserer Bildergalerie.