Mit seinen fünf Jahren ist Prinz George jetzt schon immer perfekt gestylt. So perfekt, dass er es nun auf die Liste der bestgekleideten Promis geschafft hat. So sieht es zumindest das britische "Tatler"-Magazin.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Mit seinem Look aus Shorts, ärmellosen Pullovern oder kurzen Shirts und Kniestrümpfen verzaubert Prinz George schon seit einiger Zeit seine Fans.

Der fünfjährige Royal wurde nun sogar zum modischen Vorbild erhoben: Der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate steht jetzt auf der Liste des britischen "Tatler"-Magazins der bestgekleideten Promis.

Ganze 30 Persönlichkeiten werden in dem jährlichen Ranking aufgeführt, Prinz George ist laut dem britischen Sender BBC der jüngste Neuzugang.

Meghan definiert den royalen Stil neu

Auf der aktuellen Liste sind neben seiner Mutter, Herzogin Kate, auch seine Tante, Herzogin Meghan und seine Großmutter, Queen Elizabeth II., zu finden. Daneben haben es natürlich auch nicht royale Promis auf die Liste geschafft. So sind unter anderem Amal Clooney, Lily James und Harry Styles darin enthalten.

Die Queen ist im Übrigen die älteste Person auf der Liste, die mit ihrer Vorliebe für leuchtende Farben und floralen Mustern überzeugt.

Über Meghan heißt es laut BBC in dem Magazin: "Die kalifornische Braut von Prinz Harry hat uns mit ihrem Givenchy-Hochzeitskleid umgehauen und hat mit jedem weiteren Auftritt den modernen royalen Stil neu definiert." (rto)   © spot on news