• Herzogin Kate und Prinz William haben einen Ostergruß geteilt.
  • Dabei ging definitiv ein Schokoladenei zu Bruch.

Mehr royale News finden Sie hier.

Zu Ostern heißt es auch bei Prinz William und Kate Middleton: Abstand halten und kein Fest mit der royalen Familie. Stattdessen gibt es von dem Paar einen schokoladigen Ostergruß auf Instagram.

In einem von Prinz William und Herzogin Kate geposteten Video setzt sich ein Schokoladenei aus Bruchstücken wieder zusammen. Auf der Nascherei ist "Happy Easter" als Gruß an die Welt zu lesen.

Das Ganze ist offenbar rückwärts abgespielt – denn eigentlich hat jemand das Ei mit einem Nudelholz zertrümmert, um den Effekt zu ermöglichen.

Eiersuche für die Kinder

Das Osterfest findet im Kensington Palace gemeinhin ganz ähnlich statt, wie bei den meisten Familien: Prinz William und seine Ehefrau Herzogin Kate schicken ihre drei Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und das zweijährige Nesthäkchen Prinz Louis, auf die Eiersuche.

Ob Kate oder William für das Video selbst das Nudelholz geschwungen haben? Wir werden es wohl nie erfahren. Klar ist allerdings, dass es auch für die britischen Royals bereits das zweite Ostern unter Pandemiebedingungen, also ohne Ostermesse und Feier im großen Familienkreis ist.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Drachen, Hexen und ein besonderes Beuteltier: Kuriose Osterbräuche weltweit

Zu Ostern, wenn bei uns der Frühling einkehrt und auf der Südhalbkugel die letzten warmen Tage verabschiedet werden, veranstalten die Menschen weltweit besondere Rituale. Heringe werden beerdigt, Hexen werden mit Süßigkeiten bestochen und ein besonderes Beuteltier bringt Schokoladeneier ...