Man könnte meinen, als Königin von England setzt Queen Elizabeth II. in Sachen Speisen auf edle Gerichte und kostbare Zutaten. Doch weit gefehlt! Zumindest hin und wieder kommt ein Klassiker der britischen Küche auf den Tisch.

Mehr News zum britischen Adel finden Sie hier

Auch die Queen mag es hin und wieder rustikal: Wie unter anderem "The Sun" berichtet, ist Elizabeth II. einem bodenständigen Klassiker alles andere als abgeneigt.

Mit diesen Produkten holen Sie sich Meghan, Harry & Co. nach Hause.

Die Queen steht auf Fish & Chips

"Sie gönnt sich gelegentlich Fish & Chips, wenn sie in Balmoral ist", so eine anonyme Quelle. Die 93-Jährige lasse sich das Gericht dann von einem Boten aus dem Dorf liefern. Im Anschluss genieße sie ihre Leibspeise in ihren privaten Gemächern.

Und das ist nicht die einzige "Sünde", die sich Queen Elizabeth II. hin und wieder genehmigt: Auch zu ihrem geliebten Chocolate Biscuit Cake kann sie offenbar nicht Nein sagen.

Diesen möge sie so gerne, dass sie ihn sogar mit auf Reisen nehme, erklärte Darren McGrady, einer ihrer ehemaligen Privatköche, einst in einem Interview mit "The Sun". (eee)  © spot on news

Queen Elizabeth II: Länger als sie regierten nur wenige Monarchen

Seit 67 Jahren sitzt die britische Queen schon auf dem Thron: Das bedeutet Platz fünf in den Top Ten der am längsten amtierenden Monarchen. Elizabeth II. könnte sich durchaus noch weiter nach vorn arbeiten.