Herzogin Kate stellt aktuell ihren royalen grünen Daumen unter Beweis. In weniger als einer Woche soll das Garten-Design enthüllt werden, das die Herzogin von Cambridge für die Chelsea Flower Show entworfen hat. Nun teilte der Kensington Palace Schnappschüsse der Herzogin, die sie bei den letzten Vorbereitungen zeigen.

Mehr Royal-Themen finden Sie hier

"Back to nature": Unter diesem Motto steht der Show-Garten, an dessen Konzept Herzogin Kate in den vergangenen Monaten mit der Royal Horticultural Society und den Landschaftsarchitekten Andrée Davies und Adam White gearbeitet hat.

Zurück zur Natur

Der entstandene Garten soll laut Statement des Kensington Palace auf Twitter den positiven Einfluss von Aktivitäten in der Natur "auf unsere physische und mentale Gesundheit" verdeutlichen. Des Weiteren will die Duchess of Cambridge ihr Fleckchen Grün zu einem Ort machen, der sich nach "einem natürlichen Wald" anfühlt und an dem Familien dazu inspiriert werden, gemeinsam die Natur zu erkunden.

Erste Fotos geben Vorgeschmack auf die Enthüllung

Die ersten Schnappschüsse, die das britische Königshaus nun veröffentlichte, zeigen Kate Middleton im Gespräch mit den Designern und beim Aussuchen von Pflanzen. Des Weiteren teilte der Palast eine farbenfrohe Skizze des Entwurfs für den Garten.

Demnach wird im Zentrum des Gartens eine Art Baumhaus stehen, das ein wenig an ein Vogelnest erinnert. Ein kleiner Bach, eine Schaukel und eine Feuerstelle sind ebenfalls zu erkennen.

Der finale Garten wird auf der Chelsea Flower Show zu bewundern sein, die ab dem 21. Mai bis zum darauffolgenden Samstag in London stattfinden wird.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Herzogin Kate wird 37: Ihre besten Looks

Herzogin Kate feiert am 9. Januar ihren 37. Geburtstag. Mit ihren Kleidern setzt sie nicht nur modische Akzente, sondern vermittelt oft auch subtile Botschaften. Das waren ihre besten Looks.