Experte: Follower-Absturz bei Harry und Meghan "kein Drama, aber ein Dämpfer"

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben innerhalb eines Jahres rund 700.000 Follower verloren. Das sei laut Adelsexperte Michael Begasse "kein Drama, aber ein kleiner Dämpfer". Der Rückgang schmerze Harry vermutlich mehr als Meghan. (Teaserbild: picture alliance/empics/Finnbarr Webster) © 1&1 Mail & Media/spot on news