VfB Stuttgart

Mario Gomez verlässt mit sofortiger Wirkung den VfL Wolfsburg und kehrt zum VfB Stuttgart zurück.

Am letzten Hinrundenspieltag wird der oft kritisierte Videobeweis in Stuttgart und Augsburg geradezu lehrbuchmäßig eingesetzt. Dennoch ist der Augsburger Trainer unzufrieden damit. Er äußert eine grundlegende Kritik.

Sven Ulreich verdirbt die Weihnachtsstimmung, die Welt hat Angst vor einer Naldo-Invasion und der HSV hat ein Flaschen-Problem. Unsere wie immer nicht ganz ernst gemeinten Lehren des Spieltags.

Der Torjäger fällt durch Undiszipliniertheiten auf, der Torwart leistet sich einen Patzer nach dem anderen, der Trainer ist unbelehrbar, und ein Weltmeister steckt im Dauer-Formtief. Die Krise von Borussia Dortmund hat vor den wichtigen Spielen gegen Tottenham Hotspur und den FC Schalke 04 viele Gesichter.

Der Videobeweis sammelt am elften Spieltag Pluspunkte, obwohl sich die verantwortlichen Schiedsrichter-Funktionäre zuvor ziemlich ungeschickt verhalten haben. Dafür zeigt sich ein Unparteiischer äußerst selbstkritisch.

Thomas Müller ist ein Meister in Sachen Effektivität, Verletzungen haben auch etwas Gutes, und Philipp Tschauner verwirklicht sich seinen Traum. Die Lehren des 9. Bundesliga-Spieltags.

Sven Ulreich treibt beim FC Bayern die Entpepisierung voran, Pierre-Emerick Aubameyang bekommt Konkurrenz durch Naby Keita, Vedad Ibisevic versteht die Welt nicht mehr und ja, der Videoschiedsrichter ist auch schon wieder ein Thema. Die (wie immer nicht ganz ernst gemeinten) Lehren des 6. Bundesliga-Spieltags.

Der Schweizer Fußball hat einen Riesen-Skandal. Sions Klub-Präsident Christian Constantin schlägt TV-Experte Rolf Fringer vor laufenden Kameras an der Seitenlinie nieder.

Nach seiner schweren Verletzung im Spiel gegen den VfL Wolfsburg hat sich Christian Gentner erstmals persönlich zu Wort gemeldet. In einem Facebook-Post bedankt sich der VfB-Stuttgart-Kapitän für die Anteilnahme und versichert, dass es ihm "sehr gut" gehe.

Nach Christian Gentners Horror-Verletzung hat der Sportvorstand des VfB Stuttgart Michael Reschke vorsichtig Entwarnung gegeben. Gentner befinde sich auf dem Weg der Besserung.

Unser Transferticker hält Sie über die wichtigsten Transfer-News und Wechsel-Gerüchte auf dem Laufenden.

Was ist denn da los? Eigentlich schien der Wechsel von Holger Badstuber zum VfB Stuttgart nur noch Formsache zu sein, doch nun ist der Medizincheck am Mittwoch geplatzt. 

RB Leipzig startet in die Saisonvorbereitung und viele Fußball-Fans fragen sich, ob der kometenhafte Aufstieg der Bullen weitergeht, womöglich sogar bis zur Deutschen Meisterschaft. Oder ob Leipzig tief fällt - wie so viele andere zuvor auch, die sich im Kampf gegen die Bayern verhoben haben.

Die DFL hat den Bundesliga-Spielplan für die Saison 2017/18 veröffentlicht. Der Deutsche Meister FC Bayern München spielt zum Auftakt gegen Bayer Leverkusen. Borussia Dortmund tritt zunächst auswärts beim VfL Wolfsburg an, RB Leipzig gastiert beim FC Schalke 04. Die neue Saison beginnt am 18. August. 

Der VfB Stuttgart hat den direkten Aufstieg in die Bundesliga geschafft, dank des charismatischen Trainer Hannes Wolf und ein paar richtigen Entscheidungen. Jedoch: Einfach wird die kommende Saison nicht. Denn der Ausflug in die 2. Liga hat Spuren hinterlassen, emotional und monetär. 

Der VfB Stuttgart kehrt nach einem Jahr Abstinenz in die Bundesliga zurück. Die Schwaben gewannen mit 4:1 gegen Absteiger Würzburger Kickers und steigen als Meister der 2. Liga zusammen mit Hannover 96 in die Bundesliga auf. Eintracht Braunschweig muss in die Relegation und trifft dort auf den VfL Wolfsburg. 1860 München muss derweil in die Abstiegsrelegation und kämpft gegen Jahn Regensburg um den Liga-Verbleib.

Die U 19 des FC Bayern München steht in den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft, die U 17 wurde ebenfalls Erster in ihrer Staffel. Trotz dieser Zwischenerfolge liegt vor den Bayern noch ein weiter Weg zurück in die nationale Spitze der Jugendausbildung.

Neuer Verein für Kevin Großkreutz: Wie die "Bild" berichtet, wechselt der Weltmeister im Sommer zum SV Darmstadt 98. Inzwischen hat der Verein den Wechsel bestätigt.

Gibt es ein Comeback für Kevin Großkreutz beim VfB Stuttgart? Die Trennung vom Weltmeister stößt vielen Fans sauer auf, einige wollen jetzt Abhilfe schaffen - mit einer Online-Petition.

Die Trennung vom VfB Stuttgart ist der Tiefpunkt in der Karriere des Kevin Großkreutz. Aber wie konnte es überhaupt so weit kommen?

Der VfB Stuttgart und Kevin Großkreutz haben sich auf eine Trennung geeinigt. Das bestätigte der Zweitligist zunächst in einer Pressemitteilung, später dann in einer Pressekonferenz, bei der sich Großkreutz unter Tränen für sein Verhalten entschuldigte. Der 28-Jährige war in der Nacht zu Dienstag in eine Schlägerei verwickelt.

Sie wollten den FC Bayern jagen, stattdessen jagen sie Eintracht Frankfurt: Borussia Dortmund läuft in dieser Saison den eigenen Ansprüchen hinterher. Ganz anders ist die Situation bei RB Leipzig, dem einzigen ernsthaften Verfolger des Rekordmeisters. Was fehlt dem BVB, was RB derzeit hat? Eine Analyse.

Ein Fan forderte auf Instagram Kevin Großkreutz dazu auf, Teamkollege Simon Terodde einen Döner zu spendieren. Doch der ehemalige Dortmunder kontert mit einem ungewöhnlichen Gegenvorschlag.

Die Endgültigkeit, das Spiel der Kleinen gegen die Großen, das Archaische: Alles, was die Bundesliga in ihrem Trott vermissen lässt, finden die Fans im DFB-Pokal wieder.

Vor dem zehnten Spieltag in der 2. Liga sind sowohl der VfB Stuttgart als auch der FC St. Pauli zum Siegen verpflichtet. Die Ausgangslagen beider Klubs könnten nicht verschiedener sein: Stuttgart will die Tabellenspitze nicht aus den Augen verlieren, St. Pauli das rettende Ufer.