TSG 1899 Hoffenheim

Eintracht Frankfurt hat den direkten Konkurrenten 1899 Hoffenheim im engen Rennen um die Europapokal-Plätze auf Distanz gehalten. Beide Mannschaften trennten sich am Sonntagabend 1:1 (0:0).

Julian Nagelsmann hat vor dem Duell zwischen den Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und 1899 Hoffenheim seinen Trainerkollegen überschwänglich gelobt. 

RB Leipzig hat ein angebliches Interesse an Fußball-Nationalspieler Max Meyer dementiert.

Der FC Schalke 04 hat gegen den SC Freiburg gewonnen und damit verhindert, dass der FC Bayern München am Abend gegen Borussia Dortmund vorzeitig Deutscher Meister werden kann. Der 1. FC Köln kam bei 1899 Hoffenheim unter die Räder, der HSV muss sich mit einem Remis in Stuttgart begnügen.

1899 Hoffenheim feiert gegen Köln den höchsten Bundesliga-Sieg der Club-Geschichte und ist wieder nah dran an Europa. Das Team von Chefcoach Nagelsmann darf sich auch bei einem ...

Schon am Samstag können die Bayern ihre 28. Meisterschaft klar machen. Deutlich mehr Spannung verspricht dagegen der Abstiegskampf. Vor allem der HSV darf sich bei der fast ...

Wird das Schicksal der Bundesliga-Vereine bald von Investoren bestimmt? Auf der Jagd nach höheren Budgets könnten Fans und Tradition auf der Strecke bleiben. Beispiele aus dem Ausland machen Angst. 

Sieben Spieltage hat das Quartett im Bundesliga-Keller noch, um den Abstieg in die 2. Liga zu verhindern. In der Länderspielpause gibt es davor noch mal ein paar Tage, um zu ...

Am Donnerstag treffen sich die Vereine der 1. und 2. Bundesliga, um über die Zukunft der 50+1-Regel zu diskutieren. Eintracht Frankfurts Vorstand Axel Hellmann hat als erster ...

Die Kölner präsentieren sich mit Aggressivität, guter Ordnung und wendigen Angreifern vitaler als die Konkurrenten im Abstiegskampf. Ob es noch für die Relegation reicht? Der ...

Nach dreimaligen Rückstand rettet Mönchengladbach beim spektakulären 3:3 gegen Hoffenheim noch einen Punkt. Beide Trainer können mit dem Remis leben. Die Nationalspieler Stindl ...

Nächste Pleite für den HSV in München: Mit dem 0:6 waren die Hanseaten aber noch gut bedient. Weiter in der Krise steckt der VfL Wolfsburg, der unter Labbadia noch ohne Sieg ist. Jubeln darf dagegen der FC Augsburg.

Wolfsburg muss im Abstiegskampf der Bundesliga auf die Schwächen der Konkurrenten Mainz, HSV und Köln hoffen. Die eigenen Stärken waren beim 0:3 in Hoffenheim kaum auszumachen.

Nächste Pleite für den HSV in München: Mit dem 0:6 waren die Hanseaten aber noch gut bedient. Weiter in der Krise steckt der VfL Wolfsburg, der unter Labbadia noch ohne Sieg ...

Völlig verdient gewinnt 1899 Hoffenheim beim FC Augsburg. Für das Vereinsklima beim Kraichgau-Club ist dieser Erfolg nach unruhigen Wochen wichtig. Der ersatzgeschwächte FCA ...

Die Ergebnisse stimmen immer noch bei Borussia Dortmund - die Art des Fußballs unter Trainer Peter Stöger ist aber alles andere als attraktiv. Die Chancen auf eine dauerhafte Beschäftigung als BVB-Trainer stehen für den Österreicher deshalb wohl nicht mehr so gut.

Hansi Flick, der ohnehin nie in die Öffentlichkeit gedrängt hatte, sollte das neue Gesicht von 1899 Hoffenheim werden. Seine Aufgaben waren allerdings nie klar definiert. Die ...

Der SC Freiburg ergattert in Hoffenheim einen wichtigen Zähler im Abstiegskampf. Trainer Streich lobt die Moral seiner Truppe. Die TSG hinkt den eigenen Erwartungen nach nur ...

Köln und Hamburg hoffen auf den Anschluss. Bremen und Freiburg stehen vor einem richtungsweisenden Spiel. Wolfsburg braucht einen Sieg, doch gerade jetzt kommt der FC Bayern. ...

2013 war die Bundesliga in Europa noch König: Bayern gegen Dortmund hieß das Champions-League-Finale. Fünf Jahre später ist die Lage im Europapokal alarmierend. Die Bundesliga ...

Ausgerechnet zur Fastnachtszeit ist die Stimmung beim FSV Mainz 05 am Boden. Die Fans haben für ihre Mannschaft nur noch Hohn und Spott übrig. Mannschaft und Trainer ...

Eine Halbzeit lang spielen Hoffenheim und Mainz wie zwei Krisenclubs, dann setzt sich die spielerische Klasse der Kraichgauer durch. Der FSV hat zur Fasnachtszeit nichts zu feiern.

1899 Hoffenheim hat zurzeit nicht nur sportliche Probleme. Auch Sport-Geschäftsführer Hans-Dieter Flick hat nach nur acht Monaten offenbar keine Zukunft mehr in diesem Verein.

Nach elf Jahren Vereinszugehörigkeit könnte sich die Zeit von Ribéry bei den Bayern dem Ende zuneigen. Sein Landmann Kingsley Coman hat ihn verdrängt.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: "So machen wir es."