Manchester City

Schalke 04 wird von Manchester City aus der Champions League geprügelt, Domenico Tedesco steht vor dem Aus. Es gibt kaum noch Anzeichen dafür, dass der Trainer weitermachen darf. Dafür ist die Lage auf Schalke zu prekär - und die Zeit knapp.

Schalkes Trainer Domenico Tedesco zeigt sich nach dem 0:7 bei ManCity "extrem enttäuscht". Doch ein Rücktritt kommt für ihn nicht in Frage - daran denkt er "keine Sekunde". Gleichwohl dürfte es schwer für ihn werden, das Team bis zum Spiel gegen Leipzig aufzurichten. Sportvorstand Jochen Schneider sagt dazu bisher noch nichts.

"Natürlich tut's weh": Schalke-Trainer Domenico Tedesco spricht über 0:7-Niederlage in der Champions League.

Als großer Außenseiter war der FC Schalke 04 in das Achtelfinal-Rückspiel beim englischen Meister Manchester City gegangen. Eine halbe Stunde lang wehrten sich die Königsblauen, dann erlebten sie gegen das Team von Pep Guardiola ein Debakel.

Ein voreiliger Post in den sozialen Medien von Claudia Effenberg hat ihrem Mann Stefan Effenberg offenbar ein bereits mündlich vereinbartes Trainer-Engagement beim FC Schalke 04 gekostet.

Es wird wieder königlich: Das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen Manchester City und Schalke 04 steht an. Königsblau muss gewinnen, um weiterzukommen. Einfach wird das nicht. Juventus Turin empfängt zudem Atlético Madrid. Wo gibt es die Partien zu sehen? Alle Informationen in der Übersicht.

Der FC Schalke 04 macht auch nach dem 2:4 in Bremen mit Cheftrainer Domenico Tedesco weiter. Das Ergebnis an der Weser stimmte nicht. Der neue Sportvorstand Joachen Schneider aber sah trotzdem eine Wende hin zum Guten.

Chelsea-Torwart Kepa muss zur Strafe für den Wechsel-Eklat im Ligapokal-Finale einen Wochenlohn in die Clubkasse zahlen. Zudem verbreitete der englische Fußball-Erstligist in der Nacht zum Dienstag eine öffentliche Entschuldigung des spanischen Keepers für den Vorfall vom Sonntag. 

Im Ligapokal-Finale zwischen dem FC Chelsea und Manchester City sorgt Chelseas Schlussmann Kepa Arrizabalaga. Für einen Eklat. Vor dem Elfmeterschießen verweigert er die Auswechslung. Der Trainer der Londoner ist außer sich.

Im Sommer 2017 wechselte BVB-Star Jadon Sancho von Manchester City zu Borussia Dortmund. Nun berichtet der "Spiegel", der Verein von Pep Guardiola habe sich die Dienste des Supertalents zuvor auf illegale Weise gesichert. Im Fokus: Sanchos Berater.

Am Rande des Achtelfinal-Hinspiels in der Champions League zwischen Schalke 04 und Manchester City ist ein Fan des englischen Meisters bei einer Schlägerei lebensgefährlich verletzt worden.

Doch mit seinem Freistoß zum 2:2 im Champions-League- Spiel gegen Manchester City, leitete Leroy Sané die Niederlage von Schalke 04 ein. Doch wie er nach dem Spiel erklärte, hatte sein Treffer einen bitteren Beigeschmack.

Vor dem Spiel wurde nur über die Höhe der Schalker Niederlage spekuliert. "Wir sind der klare Nicht-Favorit", hatte Trainer Domenico Tedesco vor dem Duell mit dem englischen Meister Manchester City gesagt. Der Bundesliga-14. überraschte erst - und verlor doch.

Vor dem Spiel wurde nur über die Höhe der Schalker Niederlage spekuliert. "Wir sind der klare Nicht-Favorit", hatte Trainer Domenico Tedesco vor dem Duell mit dem englischen Meister Manchester City gesagt. Der Bundesliga-14. überraschte erst - und verlor doch.

FC Schalke 04 trifft im Champions-League-Achtelfinale auf Manchester City. Zeitgleich empfängt Atletico Madrid den italienischen Serienmeister Juventus Turin.

Der BVB schwächelt immer mehr. Nach Rückschlägen in Liga und Pokal setzt es eine 0:3-Pleite bei Totenham Hotspur. Das frühe Aus in der Champions League ist kaum mehr abzuwenden, was keine guten Vorzeichen für die weiteren deutsch-englischen Duelle in der Königsklasse sind.

Wenn Borussia Dortmund am Mittwochabend im Champions-League-Achtelfinale bei den Tottenham Hotspur antritt, sind alle Augen auf einen Spieler gerichtet: den 18-jährigen Jadon Sancho - BVB-Nachwuchs-Star, Ausnahme-Spieler und gebürtiger Londoner. Für den Engländer ist das Spiel im Wembley Stadion ein ganz besonderes.

Das Transfer-Fenster in der Bundesliga ist geschlossen. Bis 18 Uhr hatten die Vereine Zeit, Spieler zu verpflichten. Abgänge kann es aber immer noch geben. Der Deadline Day in der Ticker-Nachlese.

Die Verantwortlichen von Manchester City sind in der Fußball-Welt dafür bekannt viel Geld für ihre Star-Truppe auszugeben. Was viele Fans aber nicht wissen: Der Scheich-Klub bildet auch Talente wie kaum ein anderer Verein aus. Die Teenager des englischen Spitzenvereins sind in Europa heiß begehrt - allen voran in der Bundesliga.

Nach dem 1:2 bei Newcastle United versichert Manchester Citys Cheftrainer Pep Guardiola, im englischen Meisterschaftsrennen gegen Jürgen Klopp und dessen FC Liverpool nicht aufzugeben: "Noch ist Januar und nicht April oder Mai."

Neuer Vorwurf gegen Manchester City: Dem Premier-League-Klub wird vorgeworfen, Geld nicht richtig angegeben haben. Bestätigt sich der Vorwurf, so könnte das drastische Konsequenzen für den Klub bedeuten.

Tabellenführer FC Liverpool hat auf dem Weg zur ersten Fußball-Meisterschaft seit 29 Jahren einen Rückschlag erlitten.

Am 21. Spieltag könnte es zur Vorentscheidung im Meisterschafts-Rennen um die englische Premier League kommen.

Klopp gegen Guardiola, Erster gegen Dritter, der FC Liverpool zu Gast bei Manchester City: Wenn am Donnerstagabend die Reds beim Verfolger antreten, geht es um mehr, als "nur" um drei Punkte.

Sollte es Jürgen Klopp schaffen, den FC Liverpool erstmals zum Premier-League-Titel zu führen, wäre er an der Anfield Road endgültig unsterblich. Gegen Arsenal machte sein Team einen großen und für den Trainer emotionalen Schritt in die richtige Richtung - und kommende Woche wartet das Spiel des Jahres.