Hamburger SV

Der VfB Stuttgart hat in Darmstadt einmal mehr seine Auswärtsschwäche offenbart. Mario Gomez erreichten am Montagabend nur ein 1:1 und verpassten somit den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Bundesliga.

Der HSV tritt mit dem Unentschieden in Sandhausen am 17. Spieltag auf der Stelle. Der 1. FC Nürnberg verspielt in letzter Sekunde den Sieg gegen Holstein Kiel. Der VfL Osnabrück schlägt Dynamo Dresden klar.

Bielefeld hat sich gegen den KSC durch ein dramatisches Unentschieden die Herbstmeisterschaft gesichert. Der Hamburger SV ist seinen Heimnimbus los.

Der VfB Stuttgart hat erneut in der Fremde verloren. Bei der Niederlage in Sandhausen traf Stürmer Mario Gomez dreimal, doch keines seiner Tore zählte. Arminia Bielefeld freut's.

Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga die zweite Saisonniederlage kassiert. Der Tabellenführer verlor am Freitagabend beim Aufsteiger VfL Osnabrück mit 1:2 (0:2) und musste im Aufstiegsrennen damit einen Dämpfer hinnehmen.

Stuttgart besiegt den KSC, Regensburg gewinnt gegen Heidenheim und das Franken-Derby endet torlos. Die Ergebnisse im Überblick.

Der Hamburger SV hat die Tabellenspitze in der 2. Bundesliga erobert. Mit einem Tor in der Nachspielzeit gegen Dresden sicherte sich der HSV den Sieg. Die direkte Konkurrenz aus Bielefeld kam hingegen über ein Remis gegen Sandhausen nicht hinaus.

FC Erzgebirge Aue gewinnt gegen FC St. Pauli mit 3:1

Bis zur verhängnisvollen 88. Minute des EM-Qualifikationsspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Weißrussland befand sich Luca Waldschmidt unaufhaltsam auf dem Weg nach oben. Dann schlug schmerzhaft der Ellenbogen des gegnerischen Torwarts in Waldschmidts Gesicht ein. Warum Joachim Löw ihn bei der EM trotzdem braucht.

In Spiel eins nach Mirko Slomka kassiert Hannover in Heidenheim die nächste Pleite, Nürnberg geht zuhause gegen Bielefeld unter, Darmstadt gibt gegen Regensburg spät den Sieg aus der Hand - der Zweitliga-Überblick.

Der Hamburger SV büßt als Spitzenreiter im Duell mit dem Tabellenletzten Wehen Wiesbaden spät zwei Punkte ein. Gefeierter Held des Aufsteigers ist ein früherer Torjäger des HSV. Dessen Verfolger Bielefeld und Stuttgart sagen danke.

Der Hamburger SV hat seine Tabellenführung im Topspiel der 2. Fußball-Bundesliga bei Arminia Bielefeld behauptet. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking trennte sich am Montagabend 1:1 (1:0) vom Überraschungsteam aus Ostwestfalen.

Holger Badstuber ist beim Spiel des VfB Stuttgart nicht nur des Platzes verwiesen worden – direkt danach folgte eine verbale Entgleisung in Richtung der Schiedsrichter. Erst im Nachhinein dämmert dem Verteidiger: "Ich bin meiner Vorbildfunktion nicht gerecht geworden." Mitspieler Mario Gomez wiegelt ab.

Rückschlag für den VfB Stuttgart: Die Schwaben verlieren gegen Kiel und verpassen den Sprung an die Spitze. Bochum verspielt den Sieg gegen den KSC. Keine Tore fallen im Niedersachsen-Derby.

Arminia Bielefeld bleibt dem Spitzenduo in der 2. Fußball-Bundesliga auf den Fersen. Das Team von Trainer Uwe Neuhaus gewann am Montagabend das Derby beim VfL Osnabrück verdient mit 1:0.

Die Heimpleite des VfB Stuttgart gegen den SV Wehen Wiesbaden hat Folgen: Der Hamburger SV nutzt den Patzer des Konkurrenten und übernimmt die Tabellenführung in der 2. Bundesliga. Ein früherer Trainer des HSV rettet in Dresden seinen Job.

Wiesbaden landet den ersten Saisonsieg, auf den Bochum trotz zweimaliger Führung weiter wartet. Souveräner Spitzenreiter und Aufstiegsfavorit Nummer eins bleibt Stuttgart nach dem 1:0 in Bielefeld - und baut nach dem 2:2 des HSV die Führung sogar aus.

Der Hamburger SV kommt nicht über ein 2:2 hinaus, bleibt trotz des Unentschiedens in Regensburg aber erster Verfolger von Zweitliga-Spitzenreiter VfB Stuttgart. Thomas Reis verpasst auch in seinem dritten Spiel als Bochum-Trainer einen Sieg.

Der Hamburger SV hat daheim gegen Erzgebirge Aue seine Ambitionen untermauert, die 2. Bundesliga nach nur zwei Jahren wieder Richtung Oberhaus zu verlassen. Stadtrivale St. Pauli punktet bei Aufsteiger Osnabrück. Dynamo Dresden dreht das Heimspiel gegen Jahn Regensburg.

Mit dem VfB Stuttgart auf Platz eins der 2. Bundesliga durfte nach sieben Spieltagen durchaus gerechnet werden. Dahinter aber meldet ein alter Bekannter Aufstiegsansprüche an, den nicht alle auf dem Zettel hatten.

Ausgerechnet Stadtrivale FC St. Pauli hat den Hamburger SV in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt.

Beim ersten Hamburg-Derby der Zweitligisten St. Pauli gegen den HSV am Millerntor im Frühjahr sah sich Schiedsrichter Brych fast zum Abbruch der Partie gezwungen. Droht St. Pauli heute wieder ein Flammenmeer?

Bakery Jatta hat sich bei den Verantwortlichen des Hamburger SV und dessen Fans für die Unterstützung in der Identitäts-Affäre um seine Person bedankt. Auch Lokalrivale FC St. Pauli bekommt von Jatta Lob. Juristische Schritte gegen die Auslöser der Affäre plant er nicht.

Trainingsschock beim Hamburger SV: Rechtsverteidiger Jan Gyamerah musste am Mittwoch von einem Rettungswagen abtransportiert werden. Laut Klub hat er eine "schwere Verletzung" erlitten.

Ex-Profi Stefan Effenberg hat den Umgang mit HSV-Profi Bakery Jatta scharf kritisiert: Die Würde des Spielers sei "mit Füßen getreten worden".