Gary Anderson

Eine Machtdemonstration gegen Gary Anderson beschert Michael van Gerwen den Einzug ins WM-Finale. Dort wartet der Engländer Michael Smith. Gegen ihn hat der Niederländer eine beeindruckende Bilanz vorzuweisen. 

Dicke Luft bei den Pfeile-Profis: Beim Grand Slam of Darts haben ein paar übel riechende Furze auf der Bühne für eine kontroverse Diskussion gesorgt. 

Gary Anderson spielte beim PDC World Matchplay den ersten 9-Darter seit 2014. Gegen Joe Cullen gelangen dem Schotten neun perfekte Darts, für die er nun stolze 45.000 Pfund Preisgeld erhält.

Die Darts-WM 2018 beginnt am 14. Dezember 2017 im Alexandra Palace in London. Am 1. Januar 2018 steht dann der neue Weltmeister fest. Kann der Niederländer Michael van Gerwen seinen Titel aus diesem Jahr verteidigen? Wir machen den Teilnehmer-Check.

Wenn Darts-Profis auf der Bühne verkrampfen, ihre Pfeile nicht mehr loslassen können und völlig die Konzentration verlieren, leiden sie an Dartitis. Auch bei der kommenden Darts-WM in London (ab dem 14. Dezember) sind einige Spieler dabei, die mit dieser Krankheit zu kämpfen haben. Die mentale Blockade kann allerdings behandelt werden.

Es war eine Weltmeisterschaft der Superlative: Das Niveau bei der Darts-WM 2017 in London war das wohl beste in der Geschichte dieses Sports. Beim Final-Sieg des überragenden Niederländers Michael van Gerwen gegen den Schotten Gary Anderson fielen dann noch zwei weitere Rekorde.