Bundesliga-Saison 2018/19

Umgangssprachlich wird die Bundesliga oft als 1. Bundesliga bezeichnet, wobei Bundeliga allein schon als Bezeichnung für die höchste Spielklasse im deutschen Profifußball ausreicht. Vom DFB (Deutscher Fußballbund) wurde sie zur Saison 1963/64 ins Leben gerufen und wird seit dem jährlich ausgespielt. In einer Hin- und Rückrunde spielen die 18 teilnehmenden Vereine jeweils zweimal gegeneinander - einmal im Heimatstadion und einmal in einem Auswärtsspiel auf dem Platz der gegnerischen Mannschaft. Jeder Sieg bringt einer Mannschaft 3 Punkte, ein Unentschieden 1 Punkt und eine Niederlage 0 Punkte, so dass am Ende der Saison ein Tabellenführer als deutscher Meister feststeht. Rekordmeister der Bundeliga ist auch der amtierende - der FC Bayern München mit insgesamt 27 Meistertiteln (Stand 2018). Die beiden punktschlechtesten Mannschaften der Tabelle steigen am Saisonende in die 2. Bundesliga ab, im Austausch mit den zwei besten Vereinen der 2. Bundesliga. In den sog. Relegationsspielen wird zwischen dem Drittplatzierten der 2. Bundesliga und dem Drittletzten der Bundesliga ausgespielt, welcher Verein ebenfalls in die Bundesliga aufsteigt bzw. dort bleiben darf. Die Bundesligasaison 2018/19 startet am 24. August 2018 und dauert bis Mai 2019.

Coronavirus

Elton John positiv auf Corona getestet - Konzerte abgesagt

von Anika Richter
Leipzig

Leipzig-Boss kritisiert Politik scharf: "Für dumm verkauft"

Stuttgart/Mannheim

Lockerung im Handel, Kultur und Sport: FFP2-Maske im ÖPNV

Hannover/Bremen

Weiter nur 500 Zuschauer in Niedersachsen: Werder hofft mehr

Stuttgart

Auch Baden-Württemberg plant Öffnung bei Großveranstaltungen

Marbella

Ex-Kapitän Kempf wechselt vom VfB Stuttgart zu Hertha BSC

Hamburg

Trainerexperte Funkel überzeugt: HSV kann Aufstieg schaffen

München

Keine Geisterspiele mehr in Bayern: Bis zu 10.000 Fans

Berlin

Unions Jaeckel geht mit gutem Gefühl in die Länderspielpause

Augsburg/Berlin

Maier über Zukunft: "Abwägen, was das Beste für mich ist"

Wolfsburg

Schmadtke kritisiert: Dreht sich nur um Manager und Trainer

Kiel

Holstein Kiel: Unter Trainer Rapp raus aus dem Abstiegssumpf

München

Rummenigge für Fan-Rückkehr: Lewandowski-Rat an FC Bayern

Köln

Medien: Köln hat Interesse an Ex-Düsseldorfer Ayhan

Berlin/München

Bayern bleiben "dahoam": Trainingswoche statt Winterpause

Berlin

Bayern besiegt Hertha 4:1: Sechs-Punkte-Vorsprung verteidigt

Bundesliga

Bayern lassen Hertha keine Chance: Mit Sechs-Punkte-Polster in Pause

Leipzig

Wolfsburg-Coach Kohfeldt bekommt Garantie fürs Fürth-Spiel

Leipzig

Wolfsburg verliert wieder: Leipzig nun Tabellen-Sechster

Bundesliga

RB Leipzig schlägt Wolfsburg - und stürzt die Wölfe tiefer in die Krise

Hannover

Dynamo Dresden erkämpft in Unterzahl Punkt in Hannover

Kiel

Holstein Kiel setzt Aufwärtstrend fort: Sieg in Regensburg

Hannover

Trotz zahlreicher Chancen: Hannover 96 nur 0:0 gegen Dresden

Stuttgart

Mislintat verteidigt VfB-Weg mit vielen Talenten

Frankfurt/Main

Frankfurt verliert den Anschluss an die oberen Ränge