Österreichs Tennis-Hoffnung Dominic Thiem ist in Wimbledon ausgeschieden! Der 22-Jährige unterlag in der zweiten Runde überraschend dem Tschechen Jiri Vesely.

Überraschendes Zweitrunden-Aus für Dominic Thiem. Der Halbfinalist von Paris verlor gegen den Tschechen Jiri Vesely in drei Sätzen 6:7 (4:7), 6:7 (5:7), 6:7 (3:7).

Wimbledon: Viktor Troicki beschimpft Schiedsrichter richtig derb.

In der ersten Runde des Grand-Slam-Turniers in London besiegte der 22-Jährige noch Florian Mayer glatt in drei Sätzen.

Beim Spiel gegen den Linkshänder Jiri Vesely hatte Thiem allerdings das Nachsehen und verlor alle drei Sätze im Tiebreak.

Österreichs große Tennis-Hoffnung muss Wimbledon daher nun bereits nach der zweiten Runde verlassen. (mam)