Großer Erfolg für Alexander Zverev: Der deutsche Tennis-Star steht erstmals in seiner Karriere in der Runde der letzten 16 bei den US Open. Ein Kraftakt.

Mehr Sportthemen finden Sie hier

Alexander Zverev hat bei den US Open erstmals in seiner Tennis-Karriere das Achtelfinale erreicht. Die deutsche Nummer eins setzte sich am Samstag in New York gegen den Slowenen Aljaz Bedene mit 6:7 (4:7), 7:6 (7:4), 6:3, 7:6 (7:3) durch.

Zverev nutzte nach 3:36 Stunden seinen zweiten Matchball. In der Runde der letzten 16 bekommt es der gebürtige Hamburger nun am Montag mit Diego Schwartzman aus Argentinien zu tun, der den Amerikaner Tennys Sandgren klar in drei Sätzen besiegte.

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.