Alexander Zverev beschimpft während seines Ausscheidens bei den US Open einen Zuschauer

Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev kommt bei den US Open in New York erstmals ins Achtelfinale, darüber aber nicht hinaus. Im Duell mit dem Argentinier Diego Schwartzman enttäuscht Zverev sich und die Zuschauer und schimpft sich aus dem Turnier. © DAZN