Die Handball-WM 2019 ist im Halbfinale angekommen. Mit Deutschland und Dänemark sind beide Gastgeber noch dabei und träumen vom WM-Titel. Wo Sie die beiden Halbfinals, das Endspiel und das Spiel um Platz drei live im TV verfolgen können.

Mehr zur Handball-WM 2019 finden Sie hier

Die Handball-WM 2019 ist auf der Zielgeraden angekommen. Dem künftigen Weltmeister fehlen noch zwei Siege, um den WM-Titel zu holen.

Im ersten Halbfinale fordert Dänemark am 25. Januar in Hamburg ab 17.30 Uhr Titelverteidiger Frankreich heraus. Eurosport überträgt die Partie live im TV.

So sehen Sie das Halbfinale Deutschland gegen Norwegen in der ARD

Deutschland trifft anschließend ab 20.30 Uhr im zweiten Halbfinale am 25. Januar auf Norwegen. Für die Live-Übertragung sorgt die ARD.

Sollte Deutschland zum fünften Mal das Finale einer Handball-WM erreichen, so überträgt das ZDF das Endspiel aus Herning am 27. Januar ab 17.30 Uhr live.

Deutschlands Finale überträgt das ZDF

Verliert Deutschland gegen Norwegen und spielt nur im sogenannten kleinen Finale um Platz drei, überträgt das ZDF die Partie am 27. Januar aus Herning bereits ab 14.30 Uhr live.

Eurosport ist am 27. Januar für die jeweilige Live-Übertragung des Spieles ohne deutsche Beteiligung zuständig.

Alle Begegnungen der Handball-WM 2019 gibt es überdies live im Stream bei Sportdeutschland.tv zu sehen.

Der Online-Anbieter zeigt alle 96 WM-Spiele live sowie auf Abruf. Die Spiele ohne deutsche Beteiligung lassen sich kostenlos verfolgen.

Um die Partien der DHB-Auswahl online abzurufen, braucht es hingegen ein neues gebührenpflichtigen Paket, Sportdeutschland.TV Plus. Zahlende Kunden verfolgen die WM-Spiele werbefrei.


Teaserbild: © imago/Laci Perenyi