WM 2018: Frankreich ist Weltmeister - Impressionen von der Weltmeisterschaft

Kommentare721

Frankreich folgt in Deutschlands Fußstapfen. Die besten WM-Bilder.

Auch seine "unterlegene" Amtskollegin aus Kroatien, Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic, nimmt's gelassen - im doppelten Sinn.
Pure Freude: Frankreich ist Weltmeister.
Argentiniens Fußballlegende Diego Armando Maradona zeigt sich gerne den Fans und lässt sich feiern. Vor Anpfiff der Partie Argentinien gegen Nigeria wirkte der 57-Jährige noch fit und voller Zuversicht.
Dann doch die Erlösung: In der 86. Minute erzielte Marcos Rojo das 2:1-Siegtor für Argentinien und ließ Maradona und die Tausende Fans der Albiceleste ausflippen.
Maradonas exzentrischer Jubel war für viele Fans natürlich ein dankbares Fotomotiv.