Wir befinden uns mitten im dritten und letzten Vorrundenspieltag der WM 2014. Um Chancengleichheit zu garantieren, finden die letzten Gruppenspiele parallel statt. Doch welche Sender übertragen welches Match? Kann ich mit meinem TV-Anschluss alle Spiele sehen? Und welche Partien werden in Konferenzschaltung gezeigt? Die wichtigsten Antworten im Überblick.

Auf welchen Sendern werden die Spiele der Deutschland-Gruppe übertragen?

Die DFB-Elf trifft am kommenden Donnerstag um 18:00 Uhr auf die USA. Dieses Match wird wie bisher bei den Öffentlich-Rechtlichen gezeigt - und zwar im ZDF. Kommentiert wird die Begegnung von Oliver Schmidt. Wer sich für das zeitgleich laufende Duell zwischen Portugal und Ghana interessiert, muss den Spartenkanal ZDFInfo einschalten. Dort wird die Partie der deutschen Gruppengegner über die komplette Spielzeit hinweg übertragen.

Bildergalerie starten

Miro Klose - der König der WM

Alle 16 Tore des besten WM-Schützen der Geschichte in Bildern.

Doch auch wer sich voll auf die Partie zwischen Jogis und Klinsis Jungs konzentrieren möchte, bekommt die wichtigsten Szenen aus dem Parallelspiel mit. ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz sagte der "Bild-Zeitung": "Tore aus dem Ghana-Spiel und strittige Szenen spielen wir direkt ein. Eine richtige Konferenz wird es nicht geben, da sonst die Gefahr besteht, dass man beim Deutschland-Spiel Wichtiges verpasst."

Kann ich die Spiele mit meinem TV-Anschluss sehen?

EinsFestival und ZDFinfo werden über das TV-Kabelnetz (DVB-C) und den Satelliten Astra (DVB-S) ausgestrahlt - und zwar bundesweit. Zudem sind die beiden Sender in weiten Teilen Deutschland terrestrisch über DVB-T zu empfangen.

Wo kann ich die übrigen Spiele sehen?

Bildergalerie starten

Rihanna und ihr "Babe" Klose

Popstar entpuppt sich als Fußball-Fan und twittert fleißig zur WM.

Am Dienstag zeigt das ZDF um 18:00 Uhr die entscheidende Partie der Gruppe D um den Einzug ins Achtelfinale zwischen Italien und Uruguay. ZDFInfo überträgt zeitgleich Costa Rica gegen England.

Um 22:00 Uhr folgt der Abschluss der Gruppe C. Hier hat sich das ZDF für die Partie zwischen Griechenland und der Elfenbeinküste entschieden, auf ZDFInfo läuft Japan gegen Kolumbien.

Bildergalerie starten

Willkommen in "Wayne's World"

Carsten Jancker, Arne Friedrich oder Adolfo Valencia: Diesen Spielern gelang auch nur ein einziges Tor bei Weltmeisterschaften.

Am Mittwoch überträgt die ARD ab 18:00 Uhr Nigeria gegen Argentinien. Das Spiel zwischen Bosnien-Herzegowina und dem Iran läuft bei EinsFestival. Die Partien der Gruppe E um 22:00 Uhr zwischen Ecuador und Frankreich sowie Honduras und der Schweiz werden in einer Konferenzschaltung übertragen. Das Schweiz-Spiel läuft zudem auf Einsfestival.

Am Donnerstag um 22:00 Uhr, gut zwei Stunden nach dem letzten DFB-Spiel, spielen noch die möglichen Achtelfinalgegner Deutschlands der Gruppe H gegeneinander. Das ZDF überträgt Algerien gegen Russland, auf ZDFInfo sehen Sie Südkorea gegen Belgien.