Offensive der Süßwaren- und Snackhersteller: In den Supermärkten werden gerade schwarz-rot-gelb-gestreifte Bonbons und Chips mit "brasilianischem Geschmack" angeboten. Doch welche Nascherei schmeckt wirklich? Was lässt sich besonders gut zu einem WM-Spiel knabbern? Wir haben in der Redaktion mal vorgetestet.

Zur WM haben die meisten Hersteller auf die Fußball-Leidenschaft ihrer Kunden reagiert und Sondereditionen auf den Markt gebracht.

Zwei Tage vor dem Eröffnungsspiel war in unserer Redaktion deswegen großes Knabbern angesagt. Neun Tester nahmen zehn Produkte unter die Lupe. Welche Chips, Bonbons und Schoko-Snacks schneiden am besten ab?

Chio loves Rio: Brazilian BBQ Style

Bei Chio feiert man die WM in Brasilien mit einer Sonderedition namens BBQ Style. Die Chips sehen würzig lecker aus und zerbröseln kaum. Nur das Drumherum kommt nicht bei jedem gut an. "Langweilige Verpackung", urteilt ein Tester.

Chips mit Fleischgeschmack? Daran scheiden sich in der Redaktion die Geister. Viele mögen schon den Geruch nicht und ihnen ist das Barbecue-Aroma zu künstlich. Anderen erscheint der herzhafte Snack als perfekter Begleiter zum Bier. Geschmacklich schneiden die Knabbereien von Chio am besten von allen getesteten Chips-Sorten ab (Gesamtnote: befriedigend). Sie sind allerdings auch die teuersten.

Preis: 1,99 Euro/Packung

Que Gusto: Viva Brasil - Salsa

Auch der Discounter Aldi bietet zur WM seinen Kunden spezielle Chips an. Typisch für Billigmarken ist die Tüte eher fade gestaltet. WM-Stimmung macht die Verpackung bei den Teilnehmer deswegen kaum. Auch die Chips selbst kommen etwas blass daher.

Die Chips mit der Geschmacksrichtung "Salsa" sollen laut Aufschrift nach "würzigen Tomaten" schmecken. Davon merken die Testesser wenig. "Zu künstlich", wird bemängelt. Dementsprechend hagelt es bei der Punktevergabe schlechte Noten: Die Chips kassieren nur ein "Ausreichend" und werden Letzter im Geschmackstest. Nicht viel besser ergeht es ihren Geschwistern, ...

Preis: 0,99 Euro/Packung

Que Gusto: Soccer Stars, der Kicker-Snack - Ketchup

... den "Soccer Stars", ebenfalls aus dem Hause Aldi. Die Snacks landen bei der Bewertung der Optik auf dem letzten Platz der Wertung, auch wenn manchem Tester die kleinen Figuren gefallen, zu denen die Chips geformt sind.

Auch geschmacklich können die Ketchup-Chips nicht überzeugen. "Langweilig" ist noch die netteste Umschreibung, "Bäh!" die deftigste. Kein Wunder, dass sie beim Gesamturteil nur knapp vor den Salsa-Chips liegen.

Preis: 0,99 Euro/Packung

XOX Snack: XOXBALLS Brazil - Rodizio Style Grillfleisch

Ähnlich wie Chio hat auch der Hersteller XOX Snack den Geschmack von Grillfleisch für ihre Brasilien-Edition verwendet. Mit ihrer runden Form erinnern die Chips an kleine Fußbälle, die allerdings fettige Flecken auf Tellern und Händen hinterlassen. Beim Knabbern sollten deswegen Servietten griffbereit sein.

Nach Meinung der Redaktion haben die Konkurrenten der XOX-Balls das Barbecue-Motto besser umgesetzt. Die Bällchen werden nur knapp vor die Aldi-Chips gewertet. Auch schmecken sie noch fleischiger als die Chio-Variante.

Preis: 1,49 Euro/Packung

Maoam: Brazil Kracher

Nach den würzigen Chips kamen in der Redaktion die Süßigkeiten an die Reihe. Die altbekannten Maoam Kracher wurden zur WM in den Farben der brasilianischen Flagge (gelb, grün und blau) getaucht. Außerdem gibt es sie noch in den Farben der Deutschland-Fahne (schwarz, rot und gelb).

Die bunten Bonbons haben viele Fans in der Redaktion. "Die Kracher britzeln angenehm auf der Zunge", findet eine Testerin. "Extrem künstlich und deswegen geil", lautet ein anderes Urteil. Insgesamt schaffen es die beliebten Kracher auf den dritten Rang. Ein weiterer Vorteil: In der Dose lassen sich die Kracher gut auf eine WM-Party mitnehmen und auch bei heißen Temperaturen schmelzen sie nicht davon.

Doch süße WM-Leckereien sind nicht Jedermanns Sache: "Zu süß zum Bier", kritisiert ein Teilnehmer.

Preis: 2,99 Euro/Packung

Haribo: Fan Gums Brazil

Klar, dass auch Haribo zur WM eine Sonderedition auf den Markt bringt. "Fan Gums" heißen die Fruchtgummis in den Farben Brasiliens und purzeln etwas zerdätscht aus der Tüte.

Insgesamt waren die Tester mit dem Naschwerk ganz zufrieden. "Sie machen süchtig", behauptet sogar eine Redakteurin. "Widerlich künstlich", widerspricht ihr ein Kollege.

Besonders praktisch: Der vergleichsweise günstige WM-Snack lässt sich in der kleinen Tüte überall mit hinnehmen.

Preis: 1,09 Euro/Packung

Storck: Super Dickmann's Deutschlandküsse

Auch für den Dickmann hat man sich zur Weltmeisterschaft etwas einfallen lassen: Der Klassiker wurde mit schwarz-rot-gelben Streuseln in WM-Stimmung gebracht. In der Testrunde fand das sofort Gefallen. "Top-Optik", "Gute Idee" und "Für Patrioten ein Muss" loben die Teilnehmer. Optisch sind die Deutschlandküsse damit Testsieger.

Fast durchweg positiv fielen die Geschmacksnoten aus. Ingesamt erreichten die süßen Küsse mit einer Note von 1,63 den zweiten Platz. Manchen Tester störte es allerdings, dass die kleinen Perlen zwischen den Zähnen gerne hängen bleiben.

Preis: 3,49 Euro/Packung

Kinder Schokolade: Fußballstars

Hier kommt der Testsieger! Die Fußballstars von Kinder Schokolade haben es mit der Gesamtnote 1,5 auf den ersten Platz der WM-Snacks geschafft.

In der WM-Edition gab es statt der normalen Riegel kleine Figuren, die die deutschen Fußballspieler darstellen sollen. Vor dem Naschen war deswegen erstmal großes Rätselraten über die comicartige Darstellung von Manuel Neuer und Mesut Özil angesagt.

Auch die Schokolade selbst schmeckte fast jedem Tester. "Wie immer lecker", sagen gleich mehrere Redakteure. Besonders toll sei die Leckerei für Kinder. Nur manchen waren die Schokofiguren einfach zu süß.

Preis: 2,49 Euro /Packung

Hitschler: Fan Mampfer

Außen top, innen ... naja. So könnte man das Urteil über die "Fan Mampfer" von Hitschler zusammenfassen. Die Kaubonbons in den Farben Schwarz, Rot und Gelb mischte auf den ersten Blick um die vorderen Platzierungen mit: "Coole Optik", meinen viele. "Die sehen schön auf dem Wohnzimmertisch aus", kann sich eine Testerin vorstellen.

Doch beim Geschmack fallen die Noten in den Keller. Nur "befriedigend" schneiden die "Fan Mampfer" schließlich ab. "Eklig, die schmecken mir überhaupt nicht", äußert sich eine Teilnehmerin. Doch ein Fan findet sich bei den Testern doch. Ob sie die Kaubonbons mit auf eine WM-Party nehmen würde? "Auf jeden Fall!"

Preis: 1,99 Euro/Packung

Nestle: Choclait Chips

Ein einsamer Fußball auf ein wenig grünem Rasen: Mit ihrem unoriginellen Design wollten auch die bekannten Choclait Chips auf den WM-Zug aufspringen, ohne allerdings eine eigene Idee zu haben. Aus der Redaktion gibt es dafür Schelte: "einfallslos" und "lieblos" sei die Verpackung gestaltet.

Der Inhalt kommt deutlich besser an: Die Schokoladenchips sind bekannt und bei vielen Naschkatzen beliebt. Deswegen können sich die Süßigkeiten noch auf die Gesamtnote gut retten. Für die Fanmeile ist die Schokolade allerdings wenig geeignet: Sie schmilzt in der Sommersonne schnell und macht klebrige Hände. Bei einem spannenden Spiel ist zum Hände waschen schließlich keine Zeit.

Preis: 1,99 Euro/Packung