Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps verzichtet bei der WM 2014 auf den Mittelfeldspieler Samir Nasri. Dessen Freundin Anara Atanes passt das aber gar nicht in den Kram. Das Model rastet auf Twitter aus - und löst einen Shitstorm aus.

Anara Atanes ist die Freundin von Samir Nasri: Samir Nasri wurde nicht für den französischen WM-Kader nominiert. Seine Freundin Anara rastete deswegen aus.

Mit den Worten "Fuck Frankreich und fuck Deschamps! Was für ein Scheißtrainer" wetterte Anara Atanes gegen Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamp auf Twitter. Dieser hatte zuvor angekündigt, auf ihren Freund Samir Nasri bei der WM 2014 in Brasilien zu verzichten. Der Tweet blieb nicht ohne Folgen: Ihre wüsten Beleidigungen kamen bei den Franzosen gar nicht gut an.

Viele fühlen sich persönlich angegriffen und schimpfen über das Model. Atanes sah sich gezwungen, ihre Äußerung in weiteren Tweets zu relativieren. Sie habe mit der Aussage "Fuck Frankreich" die französische Mannschaft und nicht die ganze Nation gemeint.

Didier Deschamps hatte am Dienstagabend den vorläufigen WM-Kader präsentiert. Obwohl Samir Nasri in England eine erfolgreiche Saison absolviert und Manchester City zum Liga-Titel geführt hatte, fiel der Spielmacher in der Équipe Tricolore eher durch Disziplinlosigkeiten auf. (kom)