In der Tabelle der Bundesliga-Zuschauerzahlen bei Sky rangieren die TSG 1899 Hoffenheim und Bayer Leverkusen ziemlich weit unten - nämlich auf Rang 12 und 13. Wir haben uns gefragt, wer sich die Partie der beiden Mannschaften (heute 20:30 Uhr LIVE bei uns im Ticker und auf Sky) eigentlich anschaut und haben drei mögliche Kandidaten auf eine Couch gesetzt - rein fiktiv natürlich und mit keiner Silbe ernstgemeint.

Freitag, 20:30 Uhr. Ein Hotelzimmer irgendwo zwischen Sinsheim und Leverkusen. Tim Wiese, siebter Torwart der TSG 1899 Hoffenheim, Rainer "Calli" Calmund, Lichtkegelgestalt von Bayer Leverkusen und Horst, HSV-Fan der ersten Stunde, sitzen auf der Couch. Niemand weiß, woher Horst gekommen ist. Er war auf einmal da. Im Fernsehen erklingt die Stimme von Sky-Kommentator Marcus Lindemann "Willkommen zum Top-Spiel an diesem Freitagabend. Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt Bayer 04 Leverkusen."

Horst: (schreit den Fernseher an) TOPSPIEL?! Das ich nicht lache. Die Mannschaften gibt es gerade mal drei Jahre und das soll ein Topspiel sein? Also der Hamburger SV, das ist ein Traditionsverein! Seit Anfang an dabei. Nie abgestiegen. Einfach geil. (singt gedankenverloren "Hamburg, meine Perle")

Wiese: Scheiß Hoffenheim. Ich will wieder zurück nach Bremen. Da war ich unter Leuten. Jetzt muss ich immer allein trainieren. Und in Sinsheim ist auch wirklich überhaupt nichts los. Gar nichts. Hier gibt's nicht mal nen ordentlichen Tätowierer. (zu Calmund) Du, Calli, das ist richtig schön, dass das heute geklappt hat. Tut gut, mal wieder unter Menschen zu kommen.

Calmund: Is schon joot. Mahste noch was ausser Minibar? Isch hol uns ma Erdnüsse.

Wiese: Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich doch "Counter Star" nie verkauft ... (eine einzelne Träne rollt ihm über die Wange; gedankenverloren streichelt er ein Bild seines Pferdes)

(Leverkusen trifft zum 1:0. Tor Stefan Kießling. Hoffenheims Torwart Koen Casteels sieht nicht gut aus.)

Horst: OOOoooouuuuhhhhhh! Das hat er fein gemacht, der Kießling. Das wär auch einer für den HSV. Soll ma zu nem ordentlichen Verein gehen, der Kerl.

Wiese: So eine Scheiße! Der versaut mir meine Siegprämie.

Calmund: Jetzt ma janz ruhisch, Junge. Da, nimmste erstma ne Erdnuss und dann bestellen wir uns erstma ne jeflächte Pizza.

Wiese: Ich will aber jetzt keine Pizza. Ich will nach Bremen!

Horst: Was ist grün und stinkt nach Fisch?

Calmund: (steckt sich nachdenklich 18 Erdnüsse in den Mund) Ich hätte den Kießling holen sollen. Dann hätte mich Leverkusen nie feuern können. Der Ballack hat einfach nicht gereicht.

Im Fernseher ertönt der Halbzeitpfiff. Markus Lindemann spricht von einer "guten ersten Hälfte mit Chancen auf beiden Seiten".

Horst: Ich geh ma eine rauchen und Bier holen.

Wiese: Für mich bitte alkoholfrei. Seit dem letzten Karneval trink ich nicht mehr.

Calmund: Für misch ne Cola zero.

Horst geht. Er pfeift "Da steht ein Pferd auf dem Flur".

Wiese: Ich war ein ganz Großer, Calli! Hoffenheim hat mich kaputt gemacht. Ich wollte doch einfach nur Champions League spielen...

Calmund: Ach wat, Schämpions League is völlisch überbewertet. Isch hätte das Ding ja fast ma jewonnen. Aber dieser französische Glatzkopf, dieser Zidane, hat mir dat versaut. Mit nem Schämpions-League-Titel hätten die misch nie rausjeworfen.

Wiese: Mich können die nicht rauswerfen. Ich hab immerhin Vertrag.

Es klopft.

Calmund: Ah, endlisch! Pizza! Schön Vierkäse. (er geht zur Tür; es ist Dietmar Hopp) Jo, Mensch, Didi, was machst du denn hier?

Hopp: Ist der Tim da?

Wiese: (hoffnungsvoll) Hier hinten!

Hopp: (er wirkt leicht verwirrt) Wir brauchen einen guten Torwart bei Hoffenheim. Jemanden mit Charisma, einen Antreiber, einen, der ganz nach oben will. Wir wollen Champions League spielen. Wir verlieren gerade gegen Leverkusen - wegen einem Fliegenfänger! Du bist uns bei Bremen aufgefallen. Hast du Lust bei uns zu spielen?

Wiese: Ich spiele schon bei euch.

Hopp: Ach so. (er geht)

Wiese: Ich schalt mal um. RTL II bringt Braveheart.

(ska)