Er reagiert blitzschnell, dreht sich und spitzelt den Ball am Keeper vorbei ins Tor. So traf Thomas Müller zum 1:0 gegen Besiktas Istanbul. Wie er so etwas übt, enthüllte nun die Frau des der Bayern-Spielers auf Instagram mit einem Augenzwinkern.

Das Beinchen hoch ... und nochmal und nochmal und nochmal. Und dann weiter mit dem anderen Beinchen.

Was ein Thomas Müller so macht, wenn er nicht gerade auf dem Platz steht, zeigt seine Frau jetzt auf Instagram.

Das Posting, das nach dem 5:0 des FC Bayern gegen Besiktas Istanbul online ging, wurde von seiner Frau mit Lachsmileys eingeleitet: "Filou hat Thomas wertvolle Tipps für das Spiel gegeben ..."

Müller hatte gegen den türkischen Klub das 1:0 in der für ihn typischen Art gemacht - unkonventionell und leicht ungelenk; für andere vielleicht untypisch, für Müller gerade passend.

Auch das 3:0 erzielte er nach einer kurzen Flanke von Joshua Kimmich aus äußerst spitzem Winkel in seiner unnachahmlichen Art.

Seine Frau Lisa ist Dressurreiterin, gemeinsam züchten sie Pferde. Und das kommt offenbar nicht nur ihr zugute - sondern auch Thomas' Beinarbeit.

(cai)