Antonio Rüdiger steht vor dem Abschied vom FC Chelsea. Ein Transfer zum FC Barcelona steht im Raum. Doch es gibt wohl noch einen weiteren Interessenten.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Antonio Rüdiger steht einem "Kicker"-Bericht zufolge kurz vor dem Abschied vom FC Chelsea. Demnach sei der FC Barcelona an einer Leihe des 27-Jährigen interessiert. Auch Rüdigers Ex-Klub, die AS Rom, gilt als Interessent.

Chelsea-Trainer Frank Lampard setzte zuletzt nicht mehr auf den Abwehrspieler. Am Mittwochabend im Ligapokal-Spiel der Londoner gegen den FC Barnsley stand Rüdiger, dessen Vertrag in London noch bis 2022 läuft, nicht im Kader.

Deutsches Trio beim FC Chelsea

Im Sommer waren die Nationalspieler Kai Havertz und Timo Werner in die englische Premier League zu Chelsea gewechselt. Mit Rüdiger bilden sie das deutsche Trio bei den "Blues".

Bildergalerie starten

Die neuen Gesichter in der Bundesliga

Leroy Sané, Jude Bellingham und Co.: Das sind die neuen Gesichter der Bundesligasaison 20/21.