Fußball

Einfallslos, glanzlos, enttäuschend - die deutsche Presse findet deutliche Worte für das Unentschieden der DFB-Elf gegen Irland..

Der Weltmeister kann auch gegen die "Boys in Green" nicht gewinnen.

Das ernüchternde Remis gegen Irland hält der deutschen Nationalmannschaft den Spiegel vor und macht aus einer vorher als leicht empfundenen Gruppe eine durchaus delikate Angelegenheit.

Iren haben rote Haare, trinken den ganzen Tag Guinness im Pub und spielen dabei Harfe. Soweit die Klischees. In unserer etwas anderen Vorschau haben wir den heutigen Gegner der deutschen Nationalmannschaft etwas genauer unter die Lupe genommen. So sind sie perfekt auf das Spiel gegen die "Boys in Green" vorbereitet.

Der Weltmeister steht unter Druck: Nach der 0:2-Niederlage in Polen darf sich die deutsche Nationalmannschaft gegen Irland keinen weiteren Ausrutscher erlauben.

Peinlicher Twitter-Fauxpas von Toni Kroos: Geht es nach dem deutschen Nationalspieler, trifft die DFB-Elf heute Abend nicht auf Irland, sondern auf Schottland.

Seit mehreren Wochen wird Mesut Özil mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Englische Medien spekulierten bereits über einen Transfer im Winter. Doch vorerst wird der Arsenal-Star wohl nicht nach München wechseln. Das lässt ein Tweet des Nationalspielers vermuten.

Erst im Formtief, jetzt schwer verletzt: wie ernst steht es um den DFB-Star?

Ausstiegsklausel des Madrid-Stars beläuft sich auf eine Milliarde Euro.

Robert Lewandowski findet sich nach kurzer Anlaufzeit bei den Bayern immer besser zurecht. Grund dafür ist eine kleine, aber wichtige Umstellung am Münchner Spielsystem - und Haudegen Xabi Alonso.

Englische Medien berichten, dass Mesut Özil im Winter zum FC Bayern wechseln könnte. Demnach steht ein Abgang des deutschen Nationalspielers vom FC Arsenal bevor, die Münchner sollen bereits ihr Interesse bekundet haben. Was ist dran an dem Gerücht?

Das Netz ist enttäuscht von der Leistung des DFB-Teams.

Müller vs. Lewandwoski - wer setzt sich in der EM-Quali durch?

Morgen wird es wieder ernst für Jogis Jungs. Im zweiten Spiel der WM-Qualifikation trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Polen. In unserer Vorschau blicken wir in die Geschichte und haben kuriose Fakten zum Match gesammelt.

Bei der WM 2006 in Deutschland schoss er gegen Polen kurz vor Schluss das 1:0 und ebnete den Weg für ein umjubeltes Turnier im eigenen Land. Vor dem Spiel der DFB-Elf gegen Polen am Samstag (im Ticker) blickt Neuville im Interview zurück.

Nati verliert in Slowenien

Seferovic und Co. bleiben in der EM-Quali weiter ohne Punkte.

ÖFB-Elf gewinnt in Moldawien

Knapper Sieg hält Hoffnung auf EM-Teilnahme am Leben.

Kaum einer weiß besser, wie man Weltmeister wird als Andreas Brehme. Der Elfmeter-Held von 1990 begleitet exklusiv für unser Portal die Spiele des DFB-Teams bei der WM 2014. Vor dem Finale spricht Brehme im Interview über den WM-Triumph 1990 und das Endspiel von Jogis Jungs am Sonntag (21:00 Uhr, LIVE in der ARD und bei uns im Ticker).

Robert Lewandowski findet sich nach kurzer Anlaufzeit bei den Bayern immer besser zurecht. Grund dafür ist eine kleine, aber wichtige Umstellung am Münchner Spielsystem - und Haudegen Xabi Alonso.

Bayern-Verteidiger beklagt sich über rassistische Beleidigungen.

Schalke hat Jens Keller entlassen und sofort Roberto di Matteo als neuen Trainer präsentiert. Die Königsblauen fordern endlich Kontinuität und Attraktivität, der Pragmatiker Di Matteo stand bisher aber für beides nicht.

Schalke 04 scheitert einmal mehr an seinem Umfeld und den Erwartungen.

Der FC Schalke 04 trennt sich von Cheftrainer Jens Keller. Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag weiter mitteilte, wird der ehemalige Chelsea-Coach Roberto di Matteo sein Nachfolger. Keller war seit Dezember 2012 als Nachfolger von Huub Stevens Chefcoach bei Schalke.

RB Leipzig und der FC Heidenheim mischen die 2. Liga auf. Die Red-Bull-Dependance und der Dorfklub von der Ostalb haben in sportlicher Hinsicht sogar einige Dinge gemeinsam. Grundsätzlich trennen beide Klubs aber dennoch Welten.

Peter Stöger hatte Recht: Der FC Bayern München kann den Sekt langsam kalt stellen. Pierre-Michel Lasogga hat Charakter, Borussia Dortmund zu viele Gesichter und der FC Schalke 04 leider keinen Adam Szalai mehr. In unserer Serie ziehen wir die etwas anderen Lehren aus dem jeweiligen Spieltag der Bundesliga.

Der FC Bayern München hat lustige Gedanken, Borussia Dortmund und der Hamburger SV liefern bestimmt ein Knallerspiel und am Freitagabend kann man einfach mal ein Bier trinken gehen - die etwas andere Vorschau auf den 7. Spieltag der Bundesliga.

Geben die Vereine ihren Ballkindern unfaire Anweisungen?

Julian Draxler findet mit Schalke einfach nicht so richtig in die Saison. Der Weltmeister setzt sich zu sehr selbst unter Druck, sein besonderer Ehrgeiz erweist sich dabei als ebenso störend wie Quervergleiche mit Mario Götze oder Marco Reus.

Champions League: Hier finden Sie alle Zwischenstände, Ergebnisse, Torschützen und die Tabellen der Mittwochsspiele des 2. Spieltags - LIVE und aktuell.

Matthias Sammer bleibt Sportvorstand beim FC Bayern München. Der Vertrag des 47-Jährigen soll verlängert werden, wie "Bild" und "Sport Bild" berichten. Der aktuelle Vertrag noch bis 2015.

Verein bezahlt Anhängern Loge in Hochhaus nach Geisterspiel.

Die Pressestimmen zum Bayern-Sieg und Schalke-Remis in der CL.

Der Rekordmeister siegt vor leeren Rängen bei ZSKA Moskau.

Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo droht eine kuriose Strafe: Sollte der Referee beim Champions-League-Spiel des FC Schalke 04 gegen NK Maribor (heute, 20:45 Uhr LIVE auf "Sky" und bei uns im Livescore) das Freistoß-Spray einsetzen, wird er wohl zur Kasse gebeten.

Hertha-Torwart Kraft erhebt Vorwürfe gegen FCA-Balljungen.

Guardiola und Doc Müller-Wohlfahrt haben ein schwieriges Verhältnis.

Negativ-Rekord, fiese Patzer - in Hamburg schwindet die Hoffnung.

Fünf Erkenntnisse des 6. Spieltags der Fußball-Bundesliga.

Beim FC Bayern München droht schlechte Stimmung: Trainer Pep Guardiola hat die Klub-Ärzte um Vereinsikone Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt verbal angegriffen. Der Bayern-Coach ist aufgrund der immer wiederkehrenden Verletzungsprobleme seiner Stars mit der medizinischen Behandlung der Spieler unzufrieden.

Hier finden Sie alle Zwischenstände, Ergebnisse, Torschützen und die Tabelle des 6. Spieltags - LIVE und aktuell.

Neue Farce in der Debatte um das Freistoß-Spray: Pablo Silva, der sich die Technik patentieren hat lassen, will den DFB verklagen, sofern der sich für ein Konkurrenzprodukt entscheidet. Derzeit stehen alle Zeichen dafür.

Kaum hat man sich an den Tabellenstand nach dem fünften Spieltag gewöhnt, schon geht es weiter: mit einem Superhelden, einem sehnsuchtsvollen Hamburger SV und ganz vielen Oktoberfestvergleichen - die etwas andere Vorschau auf den sechsten Spieltag der Bundesliga.

Die beiden Weltmeister Mats Hummels und Benedikt Höwedes rufen vor dem Ruhrpott-Derby am Samstag ihre Fans auf, vernünftig zu sein und auf Gewalt und Ausschreitungen zu verzichten.

Der große Tag ist gekommen. Deutschland spielt im Finale der WM 2014 gegen Argentinien. Gelingt heute nach 24 langen Jahren endlich wieder der Sprung zum ganz großen Titel? Werden wir heute Weltmeister? Das Finale im Liveticker:

Die für den 18. Oktober geplante Einführung des "Freistoß-Sprays" in der Bundesliga könnte problematisch werden. Das bei der Weltmeisterschaft genutzte und laut DFB für die Bundesliga vorgesehene Spray mit dem Namen "9-15 fair play limit" sei in Deutschland verboten, berichtet die "Bild"-Zeitung.

Fünf Erkenntnisse des 5. Spieltags der Fußball-Bundesliga.

Borussia Dortmund empfängt den Tabellenletzten VfB Stuttgart, der Hamburger SV reist zu Borussia Mönchengladbach. Hier finden Sie alle Zwischenstände, Ergebnisse, Torschützen und die Tabelle des 5. Spieltags - LIVE und aktuell.

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat sich von Sportvorstand Fredi Bobic getrennt. Das teilte der Tabellenletzte am Mittwochabend knapp eine Stunde vor dem Spiel bei Vizemeister Borussia Dortmund (20.00 Uhr) mit. Zuvor hatten mehrere Medien über die Entmachtung des ehemaligen Nationalspielers berichtet.

Mario Götze ist blendend in die neue Saison gestartet. Der Nationalspieler scheint beim FC Bayern München endlich angekommen, auch wenn er noch lange nicht am Ziel ist. Denn die Erwartungen in München bleiben konstant hoch.

Ausgerechnet Ralf Rangnick, Sportdirektor des bei vielen unbeliebten und als Retortenklubs angesehenen RB Leipzig, hat Mitleid mit den Traditionsvereinen.