Fußball

"Seinen Verein kann man sich nicht aussuchen. Der Verein sucht dich aus", schrieb Nick Hornby in seinem Fußball-Klassiker "Fever Pitch" und sprach damit vielen Fans weltweit aus der Seele. Ein Vater aus Manchester allerdings ist anderer Meinung – und versteigert die Fan-Liebe seines Sohnes.

Vier Spiele, vier Siege an diesem Spieltag: Die deutschen Klubs mischen die Champions League auf wie selten zuvor. Bayern München, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen führen ihre Gruppen an, auch der FC Schalke 04 liegt gut im Rennen.

Borussia Dortmund verzaubert Galatasaray Istanbul und schießt sich den Frust von der Seele. Bayer 04 Leverkusen setzt sich mit einem Heimsieg gegen Zenit St. Petersburg an die Spitze seiner Gruppe und Real Madrid deklassiert den FC Liverpool. Die internationalen Pressestimmen.

Bastian Schweinsteiger und Holger Badstuber haben die Flüchtlinge in der Bayernkaserne besucht. Die beiden verletzten Spieler vom FC Bayern München hatten jede Menge Geschenke im Gepäck.

7:0, 7:1, 6:0 - was sich liest wie Resultate aus den Niederungen der Fußball-Kreisklasse, waren am Dienstag einige der Ergebnisse der Champions League. International unbedeutende Klubs wie BATE Borissow oder NK Maribor kamen mächtig unter die Räder. Aber auch der AS Rom wurde vom FC Bayern München ordentlich verkloppt. Braucht die CL nicht wieder mehr Klasse statt Masse?

Bayern München demütigt den AS Rom in dessen eigenen Stadion und Schalke 04 schafft in Überzahl nur dank eines unberechtigten Elfmeters einen Sieg gegen Sporting Lissabon. Die Pressestimmen zu einem ereignisreichen Champions-League-Abend.

Unglaublich: Der FC Bayern München zerlegt den AS Rom mit 7:1. Auch die User auf Twitter sind begeistert von der Leistung von Pep Guardiolas Team - und teilen ihre Gefühle mit der Welt.

Der deutsche Rekordmeister gastiert in der ewigen Stadt: Bayern München trifft am 3. Spieltag der Champions League auf den AS Rom mit dessen Superstar und Klub-Legende Francesco Totti. Parallel kämpft der FC Schalke 04 gegen Sporting Lissabon um drei wichtige Punkte. Hier gibt es die beiden Spiele der Bundesligisten live in der Konferenz.

23 Jahre Serie A. 23 Jahre AS Rom. Wenn es eine treue Seele im europäischen Fußball gibt, dann ist es Francesco Totti. Und darauf kann man ruhig mal ein Loblied singen.

Bayern und der AS Rom liefern sich denkwürdigen Battle via Twitter.

Korruption bei der Fifa: Transparency setzt Verband unter Druck.

Karl-Heinz Rummenigge ist guter Hoffnung, dass Uli Hoeneß seine Zeit im Gefängnis ohne größere seelische Narben überstehen wird. Vor allem helfe dem ehemaligen Bayern-Boss der Fußball über die schwere Zeit hinweg.

Warum es bei Dortmund und Co. nicht läuft und wo es Hoffnung gibt.

Thiago wird nach Innenbandriss in Spanien operiert.

England witzelt über seltsames Wolken-Bild des Arsenal-Stars.

Fünf Erkenntnisse des 8. Spieltags der Fußball-Bundesliga.

Hier finden Sie alle Zwischenstände, Ergebnisse, Torschützen und die Tabelle des 8. Spieltags - LIVE und aktuell.

Bei der WM 2006 in Deutschland schoss er gegen Polen kurz vor Schluss das 1:0 und ebnete den Weg für ein umjubeltes Turnier im eigenen Land. Vor dem Spiel der DFB-Elf gegen Polen am Samstag (im Ticker) blickt Neuville im Interview zurück.

Drei Innenband-Risse erlitt Bayern-Spieler Thiago allein in diesem Jahr. Eine Krankenbilanz, die der falschen Behandlung durch seinen spanischen Arzt Dr. Ramon Cugat zugeschrieben wird. Der reagiert auf die Vorwürfe und verteidigt seine Methoden bei Twitter.

Jürgen Klopp entwickelt sensationelle analytische Fähigkeiten, die Liga freut sich auf einen Bayern-Schreck und bei Werder Bremen sind Rollenspiele wieder in - die etwas andere Vorschau auf den 8. Spieltag der Bundesliga.

Nach sieben Spieltagen ist Borussia Dortmund am Tiefpunkt angekommen. Mit lediglich sieben Punkten liegt der selbsternannte Bayernjäger auf dem 13. Tabellenplatz - zehn Punkte hinter den Münchnern. Jürgen Klopp muss seine Mannschaft jetzt aus der Krise führen. Der BVB-Trainer zeigt sich vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln optimistisch.

War der TSV 1860 München ein Nazi-Verein? Diesen Eindruck gewannen die Zuschauer des Fußball-Dramas "Landauer – Der Präsident", das gestern in der ARD ausgestrahlten wurde. Im Film geht es um den ehemaligen Präsidenten des FC Bayern München, Kurt Landauer. Wir haben den Film in unserem Faktencheck unter die Lupe genommen.

Pep Guardiola, der Trainer des FC Bayern München, kann sich in Zukunft ein Engagement bei Manchester United vorstellen. Das berichtet der Autor und Guardiola-Vertraute Marti Pararnau. Offensichtlich gab es bereits einen Annäherungsversuch seitens des englischen Rekordmeisters.

Es gibt keine Kleinen mehr: die Überraschungen der EM-Quali.

Der Spielabbruch zwischen Albanien und Serbien ist der Aufreger der gestrigen EM-Qualifikationsspiele. Dabei war der Sport bei diesem Vorfall nur Nebensache und musste einer alten politischen Debatte weichen. Es war nicht das erste Mal, dass ein Fußballspiel als Bühne für politische Diskussionen herhalten musste und könnte nun Einfluss auf die diplomatischen Beziehungen beider Länder haben.

Spanier verletzt sich im Training schon wieder und fällt lange aus.

Die EM 2016 findet ohne Deutschland statt. Lächerliche Übertreibung oder realistisches Horrorszenario? Fakt ist: Noch nie ist eine deutsche Nationalmannschaft so schlecht in die Qualifikation zu einem großen Turnier gestartet. Nach drei Spielen steht die DFB-Elf mit vier Punkten lediglich auf dem vierten Platz in ihrer Gruppe.

Einfallslos, glanzlos, enttäuschend - die deutsche Presse findet deutliche Worte für das Unentschieden der DFB-Elf gegen Irland..

Der Weltmeister kann auch gegen die "Boys in Green" nicht gewinnen.

Das ernüchternde Remis gegen Irland hält der deutschen Nationalmannschaft den Spiegel vor und macht aus einer vorher als leicht empfundenen Gruppe eine durchaus delikate Angelegenheit.

Iren haben rote Haare, trinken den ganzen Tag Guinness im Pub und spielen dabei Harfe. Soweit die Klischees. In unserer etwas anderen Vorschau haben wir den heutigen Gegner der deutschen Nationalmannschaft etwas genauer unter die Lupe genommen. So sind sie perfekt auf das Spiel gegen die "Boys in Green" vorbereitet.

Der Weltmeister steht unter Druck: Nach der 0:2-Niederlage in Polen darf sich die deutsche Nationalmannschaft gegen Irland keinen weiteren Ausrutscher erlauben.

Peinlicher Twitter-Fauxpas von Toni Kroos: Geht es nach dem deutschen Nationalspieler, trifft die DFB-Elf heute Abend nicht auf Irland, sondern auf Schottland.

Seit mehreren Wochen wird Mesut Özil mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Englische Medien spekulierten bereits über einen Transfer im Winter. Doch vorerst wird der Arsenal-Star wohl nicht nach München wechseln. Das lässt ein Tweet des Nationalspielers vermuten.

Erst im Formtief, jetzt schwer verletzt: wie ernst steht es um den DFB-Star?

Ausstiegsklausel des Madrid-Stars beläuft sich auf eine Milliarde Euro.

Robert Lewandowski findet sich nach kurzer Anlaufzeit bei den Bayern immer besser zurecht. Grund dafür ist eine kleine, aber wichtige Umstellung am Münchner Spielsystem - und Haudegen Xabi Alonso.

Englische Medien berichten, dass Mesut Özil im Winter zum FC Bayern wechseln könnte. Demnach steht ein Abgang des deutschen Nationalspielers vom FC Arsenal bevor, die Münchner sollen bereits ihr Interesse bekundet haben. Was ist dran an dem Gerücht?

Das Netz ist enttäuscht von der Leistung des DFB-Teams.

Müller vs. Lewandwoski - wer setzt sich in der EM-Quali durch?

Morgen wird es wieder ernst für Jogis Jungs. Im zweiten Spiel der WM-Qualifikation trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Polen. In unserer Vorschau blicken wir in die Geschichte und haben kuriose Fakten zum Match gesammelt.

Bei der WM 2006 in Deutschland schoss er gegen Polen kurz vor Schluss das 1:0 und ebnete den Weg für ein umjubeltes Turnier im eigenen Land. Vor dem Spiel der DFB-Elf gegen Polen am Samstag (im Ticker) blickt Neuville im Interview zurück.

Nati verliert in Slowenien

Seferovic und Co. bleiben in der EM-Quali weiter ohne Punkte.

ÖFB-Elf gewinnt in Moldawien

Knapper Sieg hält Hoffnung auf EM-Teilnahme am Leben.

Kaum einer weiß besser, wie man Weltmeister wird als Andreas Brehme. Der Elfmeter-Held von 1990 begleitet exklusiv für unser Portal die Spiele des DFB-Teams bei der WM 2014. Vor dem Finale spricht Brehme im Interview über den WM-Triumph 1990 und das Endspiel von Jogis Jungs am Sonntag (21:00 Uhr, LIVE in der ARD und bei uns im Ticker).

Robert Lewandowski findet sich nach kurzer Anlaufzeit bei den Bayern immer besser zurecht. Grund dafür ist eine kleine, aber wichtige Umstellung am Münchner Spielsystem - und Haudegen Xabi Alonso.

Bayern-Verteidiger beklagt sich über rassistische Beleidigungen.

Schalke hat Jens Keller entlassen und sofort Roberto di Matteo als neuen Trainer präsentiert. Die Königsblauen fordern endlich Kontinuität und Attraktivität, der Pragmatiker Di Matteo stand bisher aber für beides nicht.

Schalke 04 scheitert einmal mehr an seinem Umfeld und den Erwartungen.