Jürgen Klopp steht offenbar kurz vor einer Unterschrift beim FC Liverpool. Das berichtet unter anderem die britische "BBC". Am Freitag soll er als neuer Trainer der "Reds" vorgestellt werden.

Die Verhandlungen zwischen Jürgen Klopp und dem FC Liverpool stehen allem Anschein nach vor dem Abschluss. Nach Informationen der britischen "BBC" ist mit einer Einigung noch am heutigen Donnerstag zu rechnen. Spätestens Ende der Woche soll der 48-Jährige dann als neuer Trainer der "Reds" vorgestellt werden.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll Klopp am Freitag bis 11:00 Uhr als neuer Coach präsentiert werden und einen Drei-Jahresvertrag unterschreiben, bei einem geschätzten Jahresgehalt von rund zehn Millionen Euro. Zudem will Klopp Co-Trainer Zeljko Buvac und Video-Analyst Peter Krawietz mit an die Anfield Road bringen. Das Problem dabei: Liverpool besteht angeblich darauf, dass Klopp auch mit den Co-Trainern Sean O'Driscoll und Gary McAllister zusammenarbeitet, die zuvor Assistenten des geschassten Brendan Rodgers waren. (tfr)